Azubiyo Logo

Duales Studium Wiesbaden 2024 & 2025

374 Studienangebote

90% Eignung
Welcher Beruf passt zu dir?
Finde mit dem kostenlosen Berufswahltest von Azubiyo heraus, welcher Beruf zu dir passt.
Melde dich jetzt an und leg los!

Duales Studium in Wiesbaden

Mit einem Dualen Studium verbindest du Theorie und Praxis auf einzigartige Weise, da du ein Hochschulstudium absolvierst und parallel dazu erste Arbeitserfahrungen sammelst. Ein Duales Studium in Wiesbaden bietet sich besonders in den wirtschaftlich starken Branchen wie dem Bank- und Versicherungswesen, der IT und dem Consulting an. Welche dualen Studiengänge es in Wiesbaden genau gibt und wie es um die Lebensqualität und Mietpreise steht, erfährst du hier.

Warum ist das Duale Studium in Wiesbaden das Richtige für mich?

Ein Duales Studium ist perfekt geeignet für dich, wenn du dich zwischen Studium und Ausbildung nicht entscheiden kannst. Denn damit kombinierst du beides einfach: Du belegst nämlich einen Studiengang an einer Hochschule und absolvierst parallel dazu, zumindest im ausbildungsintegrierenden Modell, eine komplette Berufsausbildung. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass du dann auch schon während deines Studiums in einem Unternehmen arbeitest und Geld verdienen kannst.

Aber warum nun ein Duales Studium in Wiesbaden? Zum einen ist Wiesbaden eine lebenswerte Stadt mit einer angenehmen Größe. Gerade die Branchen, in denen sich ein Duales Studium gut anbietet, sind in der hessischen Landeshauptstadt starke Wirtschaftszweige. Da wären zum Beispiel das Bank- und Versicherungswesen, die IT und das Consulting. Auch im Gesundheitswesen und der Pharmabranche kannst du in Wiesbaden gut Fuß fassen.

Welche Dualen Studiengänge gibt es in Wiesbaden?

Wiesbaden ist, ähnlich wie das nahgelegene Frankfurt, im Banken- und Versicherungswesen stark vertreten. Ein Duales Studium Bank bzw. Banking and Finance oder im Sozialversicherungswesen bietet sich also an. Auch klassische Studiengänge wie BWL oder Controlling sind möglich. In deinem BWL-Studium könntest du dich auch auf Fachrichtungen wie Handel oder Handelsmanagement spezialisieren. Möchtest du im Gesundheitswesen arbeiten, wäre vielleicht ein Duales Studium Gesundheitsmanagement für dich.

Eine weitere starke Branche in Wiesbaden ist die Informationstechnik. Hier kommt für dich ein klassisches Studium in Informatik in Frage. Auch angewandte Informatik oder Wirtschaftsinformatik sind beliebte Studiengänge. Ebenso könntest du Verwaltungsinformatik dual studieren und die Brücke zum kaufmännischen Bereich schlagen.

Hochschulen in Wiesbaden

Entscheidest du dich für ein Duales Studium in Wiesbaden, kannst du zwischen verschiedenen Hochschulen wählen. Die Hochschule RheinMain ist eine renommierte Hochschule mit mehreren Standorten, einer davon in Wiesbaden. Dort kannst du duale Studiengänge in verschiedenen Fachbereichen belegen, darunter Wirtschaft, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Sozialwissenschaften und Design.

An der Internationalen Berufsakademie in Wiesbaden kannst du Betriebswirtschaftslehre mit ganzen 14 Fachrichtungen studieren, daneben aber auch Sozialpädagogik und Management, Ingenieurwesen und Management sowie Ergotherapie und Physiotherapie.

Die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft hat sich auf Wirtschaft und Ingenieurwesen spezialisiert; auf dem Nachhaltigkeitscampus in Elmshorn kannst du Angewandte Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Technische Informatik/IT-Engineering, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen studieren.

Die Provadis School of International Management and Technology bietet Duale Studiengänge in Bereichen wie Business Administration, Transport- und Logistikmanagement, Informatik oder Chemical Engineering an.

Tipps zum Wohnen während des Studiums in Wiesbaden

Die gute Nachricht: Die Mietpreise in Wiesbaden sind nicht so hoch wie im benachbarten Frankfurt. Die schlechte Nachricht: Günstig ist das Wohnen in der hessischen Landeshauptstadt trotzdem nicht. Für eine Einzimmerwohnung mit ca. 30 Quadratmetern musst du etwa 500 Euro Miete in Wiesbaden einplanen. Das liegt unter dem Durchschnitt in Hessen, aber über dem deutschen Durchschnitt. Wenn du in einem WG-Zimmer wohnst, kommst du etwas günstiger weg.

Neben der Wohnungsgröße hängen die Mietpreise natürlich auch stark von der Wohngegend ab. Das Westend, Nordost und das Rheingauviertel sind besonders attraktive Viertel in Wiesbaden, dafür aber auch teurer als Schierstein oder Naturod. Letztere Stadtteile befinden sich etwas weiter entfernt vom Stadtzentrum. Eine preiswerte und dennoch gut angebundene Option ist Biebrich, ein beliebtes Viertel im Westen des Zentrums. Geheimtipp: Auch in Mainz-Kastel, das eigentlich zu Mainz gehört, aber in unmittelbarer Nähe liegt, zahlst du moderate Mietpreise.

Stellenangebote Duales Studium in Wiesbaden

Besonders im Bereich Banken und dem Versicherungswesen lohnt sich ein Duales Studium in Wiesbaden. In diesen Branchen sind auch viele namhafte Unternehmen ansässig, bei denen du den praktischen Teil deiner Ausbildung absolvieren kannst. Du kannst dich z. B. bei der Deutschen Bank, der Volksbank, der AOK Hessen oder bei der R+V auf ein duales Studium bewerben.

Zieht es dich in die öffentliche Verwaltung, könnte ein Duales Studium beim Finanzamt Wiesbaden, dem Hauptzollamt oder der Finanzagentur der Bundesrepublik Deutschland bewerben. Möchtest du dabei helfen, die hessische Verwaltung zu digitalisieren, solltest du dir mal das Hessischen Competence Center anschauen.

Beim Energiedienstleister Wiesbadens, ESWE, kannst du Informatik studieren. Die Infraserv bildet dual Studierende in Naturwissenschaften und Technik speziell für die im Industriepark Kalle-Albert angesiedelten Industrieunternehmen aus.

Wusstest du, dass du BWL mit Schwerpunkt Handel auch im Baumarkt dual studieren kannst? Bei Hornbach oder Obi zum Beispiel. Oder wie wäre es mit einem Dualen Studium Wirtschaftsinformatik bei Henkell Freixenet?

Was du noch nicht über Wiesbaden wusstest

Jedes Jahr wird im Foyer des Kurhauses ein ganz besonderer Weihnachtsbaum aufgestellt. Dieser besteht aus 2.000 echten Weihnachtssternen.

Häufig gestellte Fragen zu Wiesbaden

Wie findest du dein Duales Studium in Wiesbaden?

Wir haben 374 Duale Studienplätze in Wiesbaden für dich.

Welche sind die beliebtesten Dualen Studiengänge in Wiesbaden in 2024?

Die beliebtesten Dualen Studiengänge 2024 in Wiesbaden sind: Informatik, Betriebswirtschaftslehre (BWL), Wirtschaftsinformatik, Business Administration, und Handel.

Welche sind die beliebtesten Hochschulen und Unternehmen für ein Duales Studium in Wiesbaden?

Für dein Duales Studium in Wiesbaden sind folgende Unternehmen und Hochschulen am Beliebtesten: IU Internationale Hochschule, Deutsche Telekom, Provadis School of International Management and Technology, iba | University of Cooperative Education, und SOURCE Gesellschaft für verkaufsfördernde Produkte mbH.