Azubiyo Logo

Ausbildungsplätze Göppingen 2024 & 2025

213 Ausbildungsangebote

90% Eignung
Welcher Beruf passt zu dir?
Finde mit dem kostenlosen Berufswahltest von Azubiyo heraus, welcher Beruf zu dir passt.
Melde dich jetzt an und leg los!

Ausbildung in Göppingen

Du möchtest für deine Ausbildung gerne in den Südwesten Deutschlands ziehen, aber Stuttgart ist dir zu groß und zu voll? Wie wäre es dann mit einer Ausbildung in Göppingen? Nur 40 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt erwartet dich ein spannendes Zusammenspiel aus Natur, Moderne und Geschichte sowie attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten. Bei welchen Ausbildungsbetrieben du dich bewerben kannst und wie du deinen Feierabend in der Stadt genießen kannst, zeigen wir dir jetzt.

Welche Ausbildung kann ich in Göppingen machen?

Als wichtiger Industrie- und Wirtschaftsstandort stehen dir in der Stadt etliche Ausbildungsangebote im Bereich Technik, Metall und Maschinenbau sowie in der IT und Elektrotechnik offen. Mögliche Ausbildungsberufe in diesen Bereichen sind beispielsweise Elektroniker für Betriebstechnik, Maschinen- und Anlagenführer, Werkzeugmechaniker, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Mechatroniker.

Aber auch in anderen Branchen kannst du deine Ausbildung starten – darunter beispielsweise die Logistik, der kaufmännische Bereich, das Bank- und Versicherungswesen, das Gesundheitswesen und das Handwerk. Hier kommen Ausbildungsberufe wie Fachkraft für Lagerlogistik, Bankkaufmann, Kaufmann im Einzelhandel, Kaufmann für Versicherungen und Finanzanlagen, Pflegefachmann oder Maler und Lackierer infrage.

Ausbildungsbetriebe in Göppingen

Die Liste der größten Unternehmen der Stadt führen Arbeitgeber wie Leonard Weiss, die Alb Fils Kliniken, die Stadt selbst sowie die Schuler AG an. Aber natürlich kannst du deine Ausbildung auch bei etlichen anderen Betrieben Göppingens starten. Zieht es dich in den sozialen Bereich, kannst du dich beispielsweise beim Diakonischen Institut für Soziale Berufe bewerben.

Für technische Berufe stehen dir dagegen GELITA, SPRINGFIX oder Salvia Elektrotechnik offen.

In handwerkliche Berufe kannst du beispielsweise bei BADER starten.

Hast du mehr Interesse an kaufmännischen Berufen, kannst du deine Ausbildung unter anderem bei der Deutschen Bank, Kaufland, ALDI SÜD oder bei dm beginnen.

Gehalt in der Ausbildung in Göppingen

Wie viel du während der Ausbildung verdienst, kann in Deutschland je nach Standort des Ausbildungsbetriebs variieren. Allgemein kannst du in Süd- und Westdeutschland mit einem höheren Gehalt rechnen als im Norden und Osten. Für deine Ausbildung in Göppingen bedeutet das: Deine Ausbildungsvergütung fällt überdurchschnittlich aus. Tatsächlich gehört Baden-Württemberg sogar zu den Bundesländern mit den höchsten Gehältern überhaupt.

Als Maler und Lackierer erhältst du in Göppingen rund 750 Euro während der Ausbildung. Etwas höher fällt die Vergütung als Kaufmann im Einzelhandel aus. Während der Ausbildung kannst du mit etwa 900 Euro rechnen. Besonders hoch ist das Gehalt übrigens als Werkzeugmechaniker – über 1.100 Euro kannst du während der Ausbildung erhalten.

Mit welcher Ausbildung verdient man am meisten in Göppingen?

Mit hohen Vergütungen kannst du vor allem im technischen und informationstechnologischen Bereich sowie im Handwerk rechnen. Daneben gibt es aber auch einige gut bezahlte kaufmännische Berufe sowie die Ausbildung zum Pflegefachmann, in der du überdurchschnittlich viel verdienst.

Entscheidest du dich beispielsweise für die Ausbildung zum Bankkaufmann, kannst du mit einer Ausbildungsvergütung von über 1.050 Euro rechnen. Noch höher ist das Gehalt als Elektroniker für Betriebstechnik oder Mechatroniker – in diesen Ausbildungsberufen kannst du über 1.100 Euro verdienen. Ebenfalls hoch sind die Ausbildungsgehälter der Berufe Maurer, Straßenbauer und Zimmerer. Hier sind sogar bis zu 1.200 Euro möglich. Und nicht zu vergessen: Das Top-Gehalt erwartet dich in der Ausbildung zum Pflegefachmann mit bis zu 1.300 Euro.

Leben in Göppingen während der Ausbildung

In Göppingen leben momentan rund 60.000 Einwohner. Die Stadt gehört damit nicht zu den größten Städten Baden-Württembergs, hat aber dennoch einiges zu bieten. Unter anderem kulturell punktet die Stadt. Einen Abstecher wert ist auf jeden Fall das Wahrzeichen der Stadt, die Burgruine Hohenstaufen. Daneben kannst du aber auch das Märklineum, das Stadtschloss oder das Städtische Museum im Storchen besuchen. Bist du lieber draußen in der Natur, stehen die Fils sowie die Schwäbische Alb direkt vor deiner Tür.

Wo kann ich während meiner Ausbildung in Göppingen wohnen?

Während der Ausbildung stehen dir verschiedenste Wohnsituationen offen – darunter beispielsweise eine eigene Wohnung oder ein Zimmer in einer WG. Wünschst du dir, alleine zu wohnen, bietet sich eine Einzimmerwohnung zur Miete für dich an. Für eine 30-Quadratmeter-Wohnung zahlst du etwa 400 bis 500 Euro. Das ist zwar nicht ganz günstig, liegt aber weit unter den Preisen der nahegelegenen Landeshauptstadt Stuttgart. Je nachdem, wo genau du in Göppingen unterkommst, können die Mietpreise variieren. Günstige Mieten kannst du beispielsweise in Hohrein erwarten, teurer wird es dagegen im Stadtzentrum.

Was du garantiert nicht über Göppingen wusstest

Wusstest du, dass der ehemalige Fußballspieler und Nationaltrainer Jürgen Klinsmann in Göppingen geboren wurde?

Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Göppingen

Du suchst nach einer Ausbildung in Göppingen?

Wir haben 213 Ausbildungsplätze in Göppingen für dich.

Welche sind die beliebtesten Berufe für eine Ausbildung in Göppingen in 2024?

Besonders beliebte Ausbildungen 2024 in Göppingen sind: Kaufmann im Einzelhandel, Verkäufer, Handelsfachwirt, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk, und Drogist.

Welche Bereiche für eine Ausbildung sind in Göppingen am beliebtesten?

Die beliebtesten Bereiche in Göppingen für eine Ausbildung sind: Kaufmännisches, Handel & Vertrieb, Technik, Metall & Maschinenbau, Medizin, Pflege & Gesundheit, und IT, Informatik & Elektrotechnik.

Was sind die beliebtesten Ausbildungsbetriebe in Göppingen?

Die beliebtesten Ausbilder in Göppingen sind: Lidl, EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG, ALDI SÜD, Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG, und Deichmann SE.