AZUBIYO Logo

Pilot / Pilotin
Gehalt & Verdienst

Pilot / Pilotin
Pilot / Pilotin

Jeden Tag in der Luft zu verbringen hört sich gut an? Du würdest gerne Menschen in schweren Maschinen von A nach B bringen und dabei große Verantwortung übernehmen? Als Pilot wäre das dein Alltag. Bestimmt fragst du dich, wie viel Gehalt man als Pilot oder Pilotin bekommt.

Was verdiene ich als Pilot / Pilotin in der Ausbildung?

Eine einheitliche Ausbildung zum Piloten gibt es nicht. Je nach Interesse, kannst du eine Ausbildung zum Berufs-Flugzeug­führer (CPL(A)), zum Verkehrs-Flugzeugführer (ATPL(A)) oder eine Ausbildung zum Berufs-Hubschrau­ber­­führer (CPL(H)) anstreben. In deiner Ausbildung zum Piloten bekommst du kein Gehalt. Bei manchen Ausbildungsbetrieben musst du die Kosten für die Flugschule oder Prüfungs- und Ladegebühren selbst tragen.

Beachte: Bei der Ausbildung zum Piloten handelt es sich um eine schulische Ausbildung, die durchaus kostenintensiv ist. Je nach Ausbildungsstätte musst du zwischen 60.000 und 100.000 Euro bezahlen. Die Kosten musst du zum Glück nicht auf einmal und nicht im Voraus bezahlen.

Tipp: Kannst du die Kosten für die Ausbildung nicht tragen, hat sich dein Traum mit etwas Glück nicht direkt erledigt. Du hast die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung zu beantragen. Manche Fluggesellschaften ermöglichen ihren Azubis sogenannte Finanzierungsmodelle.

Gehalt Pilot nach der Ausbildung

Die Kosten für deine Ausbildung lohnen sich. Du verdienst ziemlich gut, denn der Beruf des Piloten gehört zu den bestbezahlten Berufen. Die Höhe deines Gehalts als gelernter Pilot ist davon abhängig, in welcher Position du als Berufseinsteiger und bei welcher Airline du startest. Hast du die Ausbildung zum Berufs-Flugzeugführer absolviert, kannst du kleinere Maschinen fliegen oder als Co-Pilot eingesetzt werden. Dein Einstiegsgehalt liegt als Co-Pilot zwischen 2.080 und 4.080 Euro brutto monatlich.
Wenn du die Ausbildung zum Verkehrs-Flugzeugführer erfolgreich beendet hast und zwischen 3000 und 6000 Stunden Flugerfahrung gesammelt hast, kannst du alle Großflugzeuge als verantwortlicher Kapitän fliegen. Die ATPL (A) - Airline Transport Pilot-Licence bringt dir in Verbindung mit der Position des Kapitäns zwischen 4.170 Euro und 11.500 Euro brutto monatlich ein.

Als Kapitän verdienst du, wie du siehst, deutlich besser als der Co-Pilot bzw. die Co-Pilotin. Die Wahl der Airline, in der du eingestellt sein wirst, wirkt sich jedoch stark auf die Höhe deines Gehalts aus. Mit steigender Berufserfahrung verdienst du immer mehr und kannst somit als Pilot zum Ende deiner Karriere zwischen 7.000 Euro und 19.000 Euro brutto im Monat verdienen.

Weitere Infos

Bildnachweis: „Zwei Piloten im Cockpit" © Westend61 / Piotr Kozuch / Fotolia