AZUBIYO Logo

Programmierer / Programmiererin
Gehalt & Verdienst

Programmierer bei der Arbeit
Programmierer bei der Arbeit

Kannst du mit einer Programmiersprache Geld verdienen? Ja, das kannst du! Wie hoch das Programmierer Gehalt ist, erfährst du hier.

Programmierer Gehalt in der Ausbildung

Ein Programmierer Gehalt erhältst du nur, wenn du die Ausbildung in einem Betrieb absolvierst. Dies können beispielsweise die betriebliche Ausbildung oder das Duale Studium sein. Für das selbstständige Studium erhältst du keine Vergütung.

Beachte: Wie hoch dein Gehalt als Programmierer in der Ausbildung ausfällt, ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Hierzu gehören beispielsweise die Branche und die Unternehmensgröße.

Wie hoch deine Vergütung für die Ausbildung ausfällt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei einem tarifgebundenen Betrieb erhältst du die tariflich geregelte Ausbildungsvergütung. Einen besonders großen Einfluss hat die Branche. Im Durchschnitt wirst du im 1. Ausbildungsjahr zwischen 800 und 1.000 Euro brutto im Monat verdienen. Diese Vergütung steigert sich mit jedem Jahr, sodass du im 3. Jahr deiner Ausbildung mit monatlich 900 bis 1.200 Euro brutto rechnen kannst.

Beispielgehalt in der Ausbildung

Absolvierst du deine Ausbildung im öffentlichen Dienst, beispielsweise bei einer Behörde, erhältst du ein Lohn entsprechend deiner Entgeltgruppe. In Berlin wirst du nach dem TVAöD bezahlt, was dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst entspricht.

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.043 Euro brutto
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.093 Euro brutto
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.139 Euro brutto.

Gehälter in der Ausbildung vergleichen

Du möchtest wissen, was du in anderen Berufen während der Ausbildung verdienen kannst? Hier kannst du verschiedene Gehälter für zahlreiche Berufe miteinander vergleichen.

* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Datenbank Ausbildungsvergütungen, Durchschnittliche tarifliche Vergütungen 2020

Bedenke, dass das tatsächliche Gehalt variieren kann. Dadurch kannst du sowohl ein niedrigeres als auch höheres Gehalt erhalten.

Das Programmierer Gehalt

Wie sämtliche Gehälter ist auch das Programmierer Gehalt von zahlreichen Faktoren abhängig. Neben der Unternehmensgröße, der Branche und deiner Ausbildung ist deine Berufserfahrung für die Höhe des Einkommens entscheidend. Zusätzlich spielen die Region und deine Spezialisierung eine wichtige Rolle.

In Bayern kannst du als Programmiererin mit einem Einstiegsgehalt in Höhe von 50.000 Euro brutto im Jahr rechnen. Dies entspricht fast einem monatlichen Programmiererin Gehalt von 4.200 Euro brutto. In Sachsen-Anhalt erhältst du hingegen 38.500 Euro brutto im Jahr. Spitzenreiter ist häufig das Bundesland Baden-Württemberg, indem du um die 52.000 Euro verdienst. Mit deiner Berufserfahrung und deinen Qualifikationen steigerst du dies über die Jahre. Mit einer Spezialisierung auf den Bereich „Speicherprogrammierbare Steuerung“ (SPS) kannst du beispielsweise mit einem SPS Programmierer Gehalt in Höhe von mindestens 30.000 Euro brutto rechnen.

 

Beispielgehalt für den Beruf

Erhältst du nach deiner Ausbildung eine Anstellung im öffentlichen Dienst, wirst du entsprechend deiner Entgeltgruppe bezahlt. Diese Gruppe ist abhängig von deinem Ausbildungsweg. Je höher deine Ausbildung ist, desto höher ist deine Entgeltgruppe. Hast du beispielsweise ein Studium für den Beruf abgeschlossen, erfolgt deine Bezahlung nach der Entgeltgruppe E 10 bis E 13. 

Direkt nach deinem Berufseinstieg wirst du in Stufe 1 eingestuft und erhältst beispielsweise in der Entgeltgruppe E 12 ein monatliches Programmierer Gehalt in Höhe von 3.672,04 Euro brutto. Dies entspricht dem Grundentgelt und stellt damit dein geringstes Einkommen in dieser Gruppe dar. 

Weitere Infos

Bildnachweis: „Programmierer bei der Arbeit" © deagreez - stock.adobe.com