Azubiyo Logo

Prüftechnologe Keramik / Prüftechnologin Keramik
Gehalt & Verdienst

1 freie Stelle
Ausbildung Prüftechnologe Keramik

Wenn du dich für die Keramikindustrie und die Glas-, Steine- und Erden-Industrie interessierst, könnte der folgende Beruf eine gute Wahl für dich sein: Prüftechnologe Keramik bzw. Prüftechnologin Keramik. Sicher möchtest du dann auch wissen, wie hoch die Vergütung in diesem Beruf ist. Daher zeigen wir dir jetzt hier, wie das Gehalt in Ausbildung und Beruf aussieht.

Wie viel verdient man als Prüftechnologe Keramik (m/w/d) in der Ausbildung?

Bei einer Ausbildung in der feinkeramischen Industrie zum Beispiel kannst du als Prüftechnologe Keramik mit dieser Ausbildungsvergütung rechnen:

  • im 1. Ausbildungsjahr: 802 bis 1.025 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr: 854 bis 1.079 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr: 899 bis 1.156 Euro

In einem Ausbildungsbetrieb, der an einen Tarifvertrag gebunden ist, ist deine Ausbildungsvergütung als Prüftechnologe Keramik bzw. als Prüftechnologin Keramik fest geregelt. Allerdings gibt es von Bundesland zu Bundesland und von Branche zu Branche verschiedene Tarifverordnungen.

Die Höhe deiner Ausbildungsvergütung hängt davon ab, ob dein Betrieb tariflich gebunden ist, in welcher Region und in welcher Branche du tätig bist.

Gehalt in der Ausbildung im Vergleich

Du möchtest nicht nur wissen, was ein Prüftechnologe Keramik verdient, sondern auch wissen, wie viel man in anderen Ausbildungsberufen erhält? Dann bist du hier richtig: Der Gehaltscheck zeigt dir das durchschnittliche Gehalt in verschiedensten Berufen.

 
 
*
 
 
*
 
 
*
 
 
*
* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer
Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Datenbank Ausbildungsvergütungen, Durchschnittliche tarifliche Vergütungen 2022

Aufgepasst: Was bedeuten diese Zahlen? Diese Beträge sind Durchschnittswerte. Dein individuelles Ausbildungs-Gehalt kann somit auch niedriger ausfallen! Tipp: Einige Unternehmen machen in ihren Stellenanzeigen konkrete Angaben zur Ausbildungsvergütung. Informiere dich deshalb auch im Stellenmarkt über dein Gehalt in der Ausbildung:

Was verdient ein Prüftechnologe Keramik in der Praxis?

Dominik macht eine Ausbildung zum Prüftechnologen Keramik bei einem Materialprüfamt in Bayern und wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder vergütet. Somit erhält Dominik:

  • im 1. Ausbildungsjahr 1.087 Euro,
  • im 2. Jahr 1.141 Euro und
  • im 3. Jahr 1.191 Euro.
SGL CARBON GmbH SGL CARBON GmbH
1. Jahr: 1.065,59 €
Evonik Operations GmbH Evonik Operations GmbH
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
4. Jahr: nach Tarifvertrag
Technische Universität München Technische Universität München
1. Jahr: 1.236,82 €
2. Jahr: 1.290,96 €
3. Jahr: 1.340,61 €
Wacker Chemie AG Wacker Chemie AG
1. Jahr: nach Tarifvertrag
Uzin Utz SE Uzin Utz SE
1. Jahr: 1.184,00 €
2. Jahr: 1.258,00 €
3. Jahr: 1.324,00 €
4. Jahr: 1.412,00 €
Emil Frei GmbH & Co. KG Emil Frei GmbH & Co. KG
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer GmbH Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer GmbH
1. Jahr: nach Firmentarifvertrag
2. Jahr: nach Firmentarifvertrag
3. Jahr: nach Firmentarifvertrag
Danish Crown Foods GmbH Danish Crown Foods GmbH
1. Jahr: 1.000,00 €
2. Jahr: 1.100,00 €
3. Jahr: 1.200,00 €
4. Jahr: 1.300,00 €
Heinrichsthaler Milchwerke GmbH Heinrichsthaler Milchwerke GmbH
1. Jahr: 1.050,00 €
2. Jahr: 1.100,00 €
3. Jahr: 1.200,00 €
Klinikum Stuttgart Klinikum Stuttgart
1. Jahr: 1.065,00 €
2. Jahr: 1.125,00 €
3. Jahr: 1.222,00 €
hanseWasser Bremen GmbH hanseWasser Bremen GmbH
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
4. Jahr: nach Tarifvertrag
Güstrower Schlossquell GmbH & Co. KG Güstrower Schlossquell GmbH & Co. KG
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
Grabower Süsswaren GmbH Grabower Süsswaren GmbH
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
Kaiserswerther Diakonie Kaiserswerther Diakonie
1. Jahr: nach Tarifvertrag
2. Jahr: nach Tarifvertrag
3. Jahr: nach Tarifvertrag
Dow Olefinverbund GmbH Dow Olefinverbund GmbH
1. Jahr: 1.080,00 €
2. Jahr: 1.136,00 €
3. Jahr: 1.158,00 €
4. Jahr: 1.217,00 €

Einstiegsgehalt: Was verdient ein Prüftechnologe Keramik im Beruf?

Dein Gehalt als Prüftechnologin Keramik hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel Berufserfahrung, Branche und Arbeitsort. Eine feste Regelung für dein Gehalt als Prüftechnologe Keramik gilt dann, wenn dein Arbeitgeber an einen Tarifvertrag gebunden ist. Welcher Tarifvertrag das im Einzelfall ist, richtet sich z. B. nach Branche und Region.

Über dein Einstiegsgehalt nach der Ausbildung entscheidet deine tarifliche Entgeltgruppe. Ein ausgelernter Prüftechnologe Keramik wird in der Regel in die niedrigste Gruppe für Angestellte mit abgeschlossener Berufsausbildung eingeordnet. Je nach Branche sind zum Beispiel folgende Brutto-Verdienste möglich:

Beispielhafte tarifliche Einstiegsgehälter in verschiedenen Branchen:

* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer Quelle: Tarifverträge verschiedener Branchen, Bruttogrundvergütungen (monatlich), Stand der Auswertung: 2023

Wie viel verdient man als Prüftechnologe Keramik in der chemischen Industrie?

Als Prüftechnologe Keramik kannst du in der chemischen Industrie mit einem Einstiegsgehalt von 3.200 bis 3.800 Euro rechnen.

Was verdient man als Prüftechnologin Keramik im Bauhauptgewerbe?

Arbeitest du nach deiner Ausbildung zur Prüftechnologin Keramik im Bauhauptgewerbe, kannst du ein Einstiegsgehalt von 2.600 bis 3.400 Euro erwarten

Dies sind mögliche Verdienste in einigen Branchen. Es gibt aber viele weitere Branchen und Tarifverordnungen. Daher kann dein Gehalt als Prüftechnologe Keramik je nach Bundesland, Branche und Tarifvertrag niedriger oder höher ausfallen. Eine Einordnung in eine andere Tarifgruppe ist entsprechend deiner Qualifikation ebenfalls möglich. Und mit den Berufsjahren gibt es in der Regel auch einen Anstieg der Gehälter.

Weitere Infos

Diese Seite empfehlen

Bildnachweis: „Frau im Chemielabor" © Photographee.eu / Fotolia