Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone!

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft!

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo
Bewerbung FSJ

Bewerbung » Bewerbung FSJ

Bewerbung Freiwilliges Soziales Jahr

Du möchtest eine Bewerbung für ein Freiwilliges Soziales Jahr schreiben und benötigst noch passende Tipps? Hier findest du alles für deine FSJ-Bewerbung.

Warum ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)?

Eine FSJ Bewerbung ist für dich ideal, wenn du nach der Schule noch keinen konkreten Berufsweg einschlagen möchtest. Außerdem kannst du dich in dem Jahr persönlich weiterentwickeln, viele Erfahrungen sammeln und deine späteren Bewerbungen aufwerten. Denn ein Freiwilliges Soziales Jahr sehen Arbeitgeber gerne, sodass du deine Chancen auf den Job mit dem FSJ verbesserst.

Für dein FSJ stehen dir zahlreiche Bereiche zur Verfügung. Generell solltest du deinen Bereich für den Freiwilligendienst anhand deiner Interessen aussuchen. Hat dieser Bereich Parallelen zu deinem Wunschberuf oder deiner Traumausbildung, dann ist das besonders vorteilhaft für spätere Bewerbungen.

Bewerbung: Freiwilliges Soziales Jahr

Der Aufbau der Bewerbung für ein Freiwilliges Soziales Jahr ist ähnlich zu einer klassischen Bewerbung. Dementsprechend besteht die Bewerbung aus den klassischen Unterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. In vielen Bereich benötigst du zusätzlich ein polizeiliches Führungszeugnis. Welche Unterlagen du genau für die FSJ-Bewerbung benötigst, hängt von der gewählten Organisation ab. Die Homepage der jeweiligen Einrichtung gibt Auskunft darüber, welche Unterlagen du insgesamt einreichen solltest.

Wenn du über weitere passende Nachweise oder Zertifikate verfügst, kannst du diese ebenfalls deiner Bewerbung hinzufügen. Möchtest du beispielsweise deine Bewerbung für ein FSJ in einem Kindergarten einreichen und du hast ein Praktikum in dem Bereich, kannst du dies im Anhang nachweisen. 

Der richtige Zeitpunkt: Bewerbung Freiwilliges Soziales Jahr

Ähnlich wie in vielen Ausbildungsberufen startet der Freiwilligendienst in einem bestimmten Zeitraum. Der Start für den Freiwilligendienst fällt meistens zwischen Juli und Oktober. Dies bedeutet, dass du mit deiner Freiwilliges Soziales Jahr-Bewerbung spätestens im Januar beginnen solltest.

Mit einem entsprechenden Vorlauf kannst du eine aussagekräftige und individuelle Bewerbung für dein Freiwilliges Soziales Jahr gestalten. Wann genau die Bewerbungsfristen enden, erfährst du bei deiner gewünschten Einrichtung. In manchen Fällen kannst du deine Freiwilliges Soziales Jahr-Bewerbung aber auch kurzfristig einreichen.

Bewerbungsanschreiben FSJ: Darauf solltest du achten

Das Bewerbungsanschreiben für das FSJ sollte insbesondere deine Motivation enthalten. Warum möchtest du den Freiwilligendienst absolvieren und warum in genau dieser Einrichtung? Hast du vielleicht Fähigkeiten, die für den Alltag hilfreich sind? Dann solltest du diese ebenfalls in deinem Anschreiben erwähnen.

Insgesamt kannst du das Bewerbungsanschreiben für das FSJ als ein Motivationsschreiben für das FSJ betrachten. Denn deine Noten spielen für viele Einrichtungen kaum eine Rolle. Stattdessen steht deine Motivation im Vordergrund.

Hobbys in der Bewerbung?

Während du in einer klassischen Bewerbung auf die Angabe von Hobbys verzichten kannst, sieht das bei deiner FSJ Bewerbung anders aus. Besonders wenn du Hobbys in einem Bereich hast, der für deinen Freiwilligendienst hilfreich ist, solltest du dies erwähnen. Hierbei solltest du die Hobbys jedoch nicht einfach hinschreiben und aufzählen, sondern konkrete Formulierungen wählen. 

Gehört beispielsweise Sport zu deinen Hobbys, kannst du deine genauen Sportarten erwähnen. Wenn du dich für Musik interessierst, kannst du das konkrete Musikinstrument nennen. Standard-Hobbys, wie das Treffen mit Freunden oder Lesen, solltest du im Anschreiben lieber weglassen. 

Formatierungen für deine FSJ Bewerbung

Für dein FSJ-Motivationsschreiben solltest du, sofern nicht anders angegeben, die DIN 5008 berücksichtigen. Diese DIN dient dem Schriftverkehr und findet daher auch bei Bewerbungen Anwendung. Welche Seitenränder, Schriftgröße, Zeilenabstände und weitere Formatierungen du beachten solltest, erfährst du hier: DIN 5008

Für die Formatierung der Bewerbung für dein Freiwilliges Soziales Jahr benötigst du ein Muster? Auch solch ein Muster für deine FSJ-Bewerbung findest du bei uns. Schau auch gerne in unserer Bewerbungsübersicht vorbei. Dort findest du alle wichtigen Informationen. Unter anderem zum Erstellen eines Lebenslaufs und des Anschreibens sowie weitere kostenlose Vorlagen.

Weitere Infos

Bildnachweis: „Schülerin und Mädchen im Rollstuhl" © mjowra - stock.adobe.com