Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone! {{startTime.value}} {{graduation.value}} {{region.value}} {{filterSettings.regions.length}} Regionen {{filterSettings.perimeter}} km um {{filterSettings.location.value}} {{filterSettings.perimeter}} km um {{location.value}} {{(filterSettings.locations | unique: 'value').length}} {{ filterSettings.locations.length > 1 ? 'Orte' : 'Ort' }} {{jobType.value}} {{job.value}} {{filterSettings.jobs.length}} Berufe Duales Studium – {{study.value}} {{filterSettings.studies.length}} Fachrichtungen – Duales Studium {{company.value}} {{filterSettings.companies.length}} Ausbildungsbetriebe

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Einstellungstest Beispiele

Einstellungstest Beispiele

Bewerbung » Einstellungstest » Beispiele zum Üben

Du solltest einen Einstellungstest nicht als Hindernis, sondern eher als Chance sehen, dich beweisen zu können. Womöglich gibt der Einstellungstest sogar Auskunft über Begabungen, die in deinem Zeugnis nicht aufgeführt sind, oder du kannst mit einem guten Testergebnis eine schlechtere Zeugnisnote ausgleichen. Da das Ergebnis dieses Tests ein wichtiges Entscheidungskriterium für deinen Arbeitgeber ist, ist es ratsam, sich gezielt darauf vorzubereiten. Mit den folgenden Beispielaufgaben kannst du den Einstellungstest üben.

Beispiele zum Einstellungstest Üben

Wir raten dir, die verschiedenen Aufgabentypen vorher einmal zu üben – vielleicht sogar unter Zeitdruck. Mit ein wenig Training kannst du so deine Ergebnisse verbessern und kommst in der Prüfung mit der Zeit besser zurecht. Die Übungen in den 3 Schwierigkeitsgraden leicht, mittel und schwer kannst du dir ganz einfach herunterladen, ausdrucken und loslegen:

Einstellungstest zum Üben: Leicht (PDF)

Einstellungstest zum Üben: Mittel (PDF)

Einstellungstest zum Üben: Schwer (PDF)

Unsere Übungsaufgaben kannst du herunterladen, aber die meisten Einstellungstests finden online statt.

Im Stellenmarkt suchen

Testarten mit Beispielaufgaben

Hier siehst du weitere Beispielaufgaben, die so oder ähnlich in einem Einstellungstest auf dich zukommen können. 

Intelligenztest

Mit dem Intelligenztest wird vor allem dein logisches Denken auf die Probe gestellt. Meist geht es darum, Zahlenreihen und Figurenfolgen zu ergänzen oder Schlussfolgerungen zu ziehen.

Intelligenztest Beispiel 1

Im Folgenden musst du das Element streichen, das nicht in die Reihe passt:

23 21 19 16 15 13 11 9 7

Intelligenztest Beispiel 2

Bei dieser Übung geht es darum, Analogien zu erkennen. Es werden jeweils 2 Wörter zueinander in Beziehung gesetzt, wobei sich das erste Paar genauso („analog“) zueinander verhält wie das zweite Paar. Deine Aufgabe besteht darin, das fehlende vierte  Wort zu finden.

Ohrring : Schmuck = Jacke : __________

a) Hose
b) Kette
c) Kleidung
d) Mensch
e) Winter

Konzentrationstest

Übe diese Art von Aufgaben intensiv und häufiger. Du wirst sehen, wie sich dein Bearbeitungstempo mit der Zeit steigert.

Konzentrationstest Beispiel 1

Kreuze diejenige Antwort an, deren Buchstaben in der richtigen Reihenfolge nicht den Namen einer europäischen Stadt ergeben.

a) RASIP
b) KEUBARST
c) COSKMOHLT
d) SEDDNER
e) NALCOREB

Konzentrationstest Beispiel 2

In den Buchstabenketten befinden sich jeweils 3 Begriffe. Finde sie! Du hast 2 Minuten Zeit:

a) euhgrukjföovniowschokoladeirnglcepwiuhfhegfzbhanbahnqwrtlnckmcpwpsiebeniwrljo
b) wöotassenweijfejnrhiuertzrztobnmschnürsenkelcnvöowherighqeklnfjeihauspoaahwiq

Allgemeinwissenstest

Fast immer wird im Einstellungstest Allgemeinwissen abgefragt. Deine Leistung im Allgemeinwissenstest kannst du stärken, indem du beispielsweise Zeitung liest, dich über aktuelle Nachrichten informierst und Grundkenntnisse aus unterschiedlichen Unterrichtsfächern auffrischst. Dein Sprachgefühl lässt sich durch Lesen allgemein verbessern. Damit kannst du Rechtschreib- und Fremdwörtertests meistern.

Allgemeinwissenstest Beispiel 1

Welcher Fluss fließt durch Berlin?

a) Spree
b) Donau
c) Rhein
d) Elbe

Allgemeinwissenstest Beispiel 2

Ein Smartphone kostet 380 €. Der Preis soll um 15 % gesenkt werden. Wie viel kostet es dann?

a) 375 €
b) 323 €
c) 368 €
d) 318 €

Allgemeinwissenstest Beispiel 3

Kommasetzung: Welcher Satz ist richtig?

a) Gestern musste er 40 Euro Strafe bezahlen, weil er, vergesslich wie er war, sein Busticket zu Hause liegen gelassen hat. 
b) Gestern musste er 40 Euro Strafe bezahlen, weil er vergesslich wie er war sein Busticket zu Hause liegen gelassen hat. 
c) Gestern musste er 40 Euro Strafe bezahlen weil er vergesslich, wie er war, sein Busticket zu Hause liegen gelassen hat.

Sonderform: Einstellungstest Polizei

Möchtest du im öffentlichen Dienst arbeiten und Polizist werden, musst du einen Eignungstest machen. Du führst den ersten Teil vom Einstellungstest online durch. Geprüft werden dein Allgemeinwissen, dein Fachwissen und deine Deutschkenntnisse inklusive Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Meist gibt es außerdem einen Mathematiktest und einen Test zum logischen Denken. All diese Bestandteile kannst du auch mit unseren Beispielaufgaben zum Einstellungstest üben. Hinzu kommt für angehende Polizisten in den meisten Bundesländern ein Sporttest. Dafür solltest du deine allgemeine Fitness, deine Wendigkeit und deine Ausdauer trainieren.

Tipp: Weitere Aufgaben zum Üben findest du im Download-Bereich!

Zusatz: 5 Tipps gegen die Prüfungsangst

  1. Wenn du dich gezielt mit Beispielen auf den Einstellungstest vorbereitet hast, hast du nichts zu befürchten! Du kennst schließlich die verschiedenen möglichen Aufgabenstellungen.
  2. Hab keine Angst, dass du nicht alle Aufgaben schaffst! Einige Einstellungstests, zum Beispiel der Konzentrationstest, sind so konzipiert, dass du nicht alle Aufgaben schaffen kannst.
  3. Wenn dir ein Blackout droht, dann nimm dir eine kleine Auszeit und atme tief durch! Sauerstoff stärkt deine Konzentration.
  4. Motiviere dich selbst! Du hast schon ganz andere Situationen gemeistert, z. B. deine Bewerbung für die Ausbildung. Sonst hättest du schließlich keine Einladung zum Einstellungstest bekommen.
  5. Solltest du dennoch Prüfungsangst haben, halte dir immer vor Augen, dass nicht alles von deinem Testergebnis abhängt. Nach wie vor sind, nach Meinung der meisten Ausbilder, die Bewerbungsunterlagen und das Vorstellungsgespräch ausschlaggebend.

Lösungen: Einstellungstest zum Üben

Auflösung

  • Intelligenztest Beispiel 1: Es handelt sich um eine Folge von ungeraden Zahlen, die jeweils um 2 abnimmt. Daher passt die Zahl „16“ nicht dazu, da diese eine gerade Zahl ist.
  • IntelligenztestBeispiel 2: Richtige Lösung ist c) Kleidung.
  • Konzentrationstest Beispiel 1: Richtig ist Antwort e) da aus diesen Buchstaben keine europäische Stadt gebildet werden kann.
  • Konzentrationstest Beispiel 2: a) Schokolade, Bahn, Sieben; b) Tassen. Schnüsenkel, Haus
  • Allgemeinwissentest Beispiel 1: Durch Berlin fließt die Spree, also ist Antwort a) richtig.
  • Allgemeinwissentest Beispiel 2: Wenn du auf 380 € einen Raatt von 15 % bekommst, musst du nur noch 323 € zahlen, richtig ist hier Antwort b).
  • Allgemeinwissentest Beispiel 3: Nur in Satz a) sind alle Kommas korrekt gesetzt.

Einstellungstest Lösungen: Leicht (PDF)

Einstellungstest Lösungen: Mittel (PDF)

Einstellungstest Lösungen: Schwer (PDF)

Weitere Infos zum Einstellungstest

Bildnachweis: „Mädchen auf Sessel schaut in ihren Laptop“ © Tierney - stock.adobe.com