AZUBIYO Logo

Personenschutz
Gehalt & Verdienst

Personenschutz
Personenschutz

Als Personenschützer übernimmst du eine Aufgabe mit viel Verantwortung. Mit deiner Tätigkeit schenkst du deiner Schutzperson nicht nur Sicherheit, sondern auch eine größere Bewegungsfreiheit. Wie hoch das Personenschützer Gehalt ausfällt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Hier erfährst du, wie viel Gehalt du erwarten kannst.

Das Personenschützer Gehalt in der Ausbildung

Entscheidest du dich für eine Ausbildung im privaten Bereich über eine Akademie, erhältst du während der Ausbildung kein Einkommen. Damit du deine finanzielle Unabhängigkeit während dieser Zeit decken kannst, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Informationen dazu kannst du beispielsweise über einen Leistungsträger wie die Agentur für Arbeit erhalten.

Absolvierst du die Ausbildung im Bereich Personenschutz beim Bundeskriminalamt (BKA) erhältst du während dieser Zeit ein Personenschützer Gehalt. Die Höhe richtet sich nach deiner Besoldungsgruppe. Deine genaue Besoldungsgruppe hängt von deiner bisherigen Ausbildung und Berufserfahrung ab.

Gehalts-Check für andere Ausbildungsberufe

Du möchtest gerne wissen, was du in anderen Berufen während der Ausbildung verdienst? Hier kannst du den Gehalts-Check für verschiedene Berufe machen.

* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Datenbank Ausbildungsvergütungen, Durchschnittliche tarifliche Vergütungen 2020

Durch das einfache Auswählen der Vergleichsberufe aus der Liste erhältst du einen Überblick über die verschiedenen Vergütungen. Diese Gehälter dienen als Beispiel und kannst du als Richtwert verstehen. Die tatsächliche Vergütung in der Ausbildung ist von verschiedenen Faktoren abhängig.

Gehalt als Personenschützer

Das Personenschutz Gehalt unterliegt starken Schwankungen, sodass konkrete Aussagen kaum möglich sind. Umfassen deine Aufgaben ein besonders hohes Risiko, dann kannst du auch mit einem sehr hohen Gehalt rechnen. 

Werte von über 5.000 Euro brutto im Monat gehören in diesem Beruf durch das entsprechende Risiko nicht zur Seltenheit. Die risikoreichen Aufgaben ermöglichen nämlich ein höheres Gehalt.

Auch die jeweilige Schutzperson hat einen Einfluss darauf, wie hoch das Personenschutz Gehalt ausfällt. Schutzpersonen, wie besonders hochrangige Politiker, Unternehmer oder Promis, stehen für eine bessere Bezahlung.

Wie üblich spielen auch deine Berufserfahrung und deine bisherigen Aufträge mit in dein Gehalt rein. Arbeitest du bereits viele Jahre in diesem Beruf, kannst du bei deinen Auftraggebern mehr Geld als Einsteiger verlangen. Konntest du zusätzlich bereits bekannten Personen deinen Schutz geben, kann sich dies ebenfalls auf dein Security Gehalt auswirken. Anders als in anderen Berufsgruppen beeinflusst das Bundesland das Personenschutz Gehalt kaum.

Personenschutz im Tarifvertrag

Möchtest du in deinem Unternehmen mit Tarifvertrag arbeiten, regelt dieser Vertrag dein Security Gehalt. Im Bereich Wach- und Sicherheitsgewerbe in Nordrhein-Westfalen zählst du zu einem „Sicherheitsmitarbeiter mit Schusswaffe“. In diesem Tarifbereich erhältst du einen Stundenlohn von mehr als 14 Euro brutto. Bei einem Vollzeitjob liegt dein Einkommen im Monat bei etwa 2.100 Euro brutto.

Du bist dir noch nicht sicher, welchen Beruf du gerne erlernen möchtest? Mit unserem Berufswahltest finden wir den für dich passenden Beruf. Dabei berücksichtigen wir deine Fähigkeiten, Vorlieben und Stärken.

Weitere Infos

Bildnachweis: „Personenschützer bei der Arbeit" © Igor Stevanovic - stock.adobe.com