AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Pharmazeutisch-technischer Assistent – Bewerbung

Hier siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Pharmazeutisch-technischer Assistent. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als PDF downloaden.

Im Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Pharmazeutisch-technischer Assitent über die Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Infos in deinem Bewerbungsschreiben. Der Betrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Pharmazeutisch-technischer Assistent

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrte Frau Mustermann,

über die Firma AZUBIYO bin ich auf Sie aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung als Pharmazeutisch-technischer Assistent ab September in Ihrer Schule.

Für diesen Beruf habe ich mich entschieden, da ich gerne meine Stärken in Chemie und Biologie beruflich nutzen möchte und mich der Bereich der Pharmazie sehr interessiert.
Außerdem möchte ich gerne mit anderen Menschen arbeiten und Ihnen beratend zur Seite stehen.

Derzeit besuche ich die 10. Klasse der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule in Bottrop mit dem Schwerpunkt in den Naturwissenschaften. Dort werde ich in einigen Monaten mit voraussichtlich gutem Erfolg meinen Abschluss machen. In einem Schulprojekt des Fachbereiches Chemie habe ich mit meiner Gruppe ein biologisch abbaubares Waschmittel hergestellt. Während der Arbeit im Labor konnte ich Erfahrungen im Umgang mit den technischen Geräten sowie in der Analyse chemischer Stoffe sammeln und musste stets mit großer Sorgfalt arbeiten. In meiner Freizeit betreue ich ehrenamtlich eine Kindergruppe und organisiere kleine Ausflüge in die Natur am Wochenende, wobei Verantwortungsbewusstsein gefragt ist.

Ich möchte die Ausbildung zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten an Ihrer Schule absolvieren, da sie landesweit einen sehr guten Ruf genießt und durch interessante Praktikumsstellen viele praktische Einblicke ins Berufsfeld bieten kann.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Malte Ziegler


 

Bildnachweis: „Lächelnde Frau in einer Apotheke" © Robert Kneschke / Shutterstock.com