AZUBIYO Logo
Duales Studium Marketing
Duales Studium Marketing

Mit Wissen und Erfahrung im Bereich Marketing bist du Experte dafür, den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen zu steigern. Für fundierte Kenntnisse ist ein Studium allein nicht ausreichend: Praxis ist im Marketing eine wichtige Komponente. Ideal verbinden sich Theorie und Praxis im Dualen Studium Marketing. Wir zeigen dir, welche Möglichkeiten es gibt, wenn du Marketing dual studieren möchtest.

Marketing Duales Studium: Inhalte & Ziele

Auch bei regulären Studiengängen sind Praktika ein wichtiger Bestandteil, um das echte Berufsleben im Marketing kennenzulernen. Ein Duales Studium Marketing geht hier noch weiter und bringt dich mit einem Partner-Unternehmen zusammen, in dem du in Praxisphasen die theoretisch erlernten Inhalte anwenden kannst. 

Ziel eines Dualen Studiums ist es, dich bestmöglich auf das Berufsleben vorzubereiten. An einigen Hochschulen machst du darum nicht nur den wissenschaftlichen Abschluss als Bachelor, sondern lernst gleichzeitig einen Beruf wie Kaufmann oder Kauffrau für Marketingkommunikation. Dann finden einige Module auch an der Berufsschule statt.

Studiengänge: Duale Studiengänge für Marketing gibt es sowohl als Bachelor- als auch als Master-Studium. Teils handelt es sich ausdrücklich um Marketing-Studiengänge, in anderen Fällen sind es BWL-Studiengänge mit der Möglichkeit, sich auf Marketing zu spezialisieren. Achte bei der Suche nach einem Studienplatz auf den entsprechenden Zusatz, beispielsweise: Marketing Management Duales Studium.

Was lernt man im Dualen Studium Marketing?

Die Inhalte des Dualen Marketingstudiums sind stark vom Studiengang und der Hochschule abhängig. Üblicherweise gehören betriebswirtschaftliche Grundlagen zum Studium, aber auch soziale Kompetenzen werden gefördert.

Diese Studieninhalte können dich erwarten:

  • Marktforschung & -analyse
  • Projektmanagement
  • Statistik
  • Brand Management
  • Marketing-, Medien- & Eventmanagement
  • Social Medial- & Influencer-Marketing
  • Wirtschaftspsychologie
  • Führungsstrategien

Wie läuft das Duale Studium Marketing ab?

Wann und wie die Praxisphasen in dein Duales Studium Marketing integriert sind, hängt von der Hochschule ab. An manchen Unis findet ein wöchentlicher Wechsel zwischen Theorie und Praxis statt. Andere Akademien teilen die Zeit in der Woche auf oder arbeiten im Blocksystem.

Das bedeutet auch, dass du – im Gegensatz zu anderen Studenten – meist keine ausgiebigen Semesterferien hast, in denen du verreisen kannst. Dafür kannst du dir manchmal unter der Woche deine Zeit besser einteilen, denn einige Hochschulen bieten nicht nur Präsenzveranstaltungen an, sondern auch Fernlernen über Videos, Präsentationen oder Podcasts.

Studiendauer

6-8 Semester

Abschluss

Bachelor (Bachelor of Arts, B.A.)

Berufliche Perspektive

gut

Übernahme: Viele Hochschulen arbeiten mit langjährigen Praxispartnern zusammen und wissen, dass Studenten nach dem erfolgreichen Abschluss gern übernommen werden. Ist dir eine sichere Perspektive wichtig, achte schon bei der Auswahl der Hochschule auf diese Angabe. Auch in den Studienplatz-Angeboten geben Hochschulen die Übernahmequote oft mit an.

Welche Zugangsvoraussetzungen braucht man für das Duale Marketingstudium?

Um Marketing dual studieren zu können, musst du üblicherweise Abitur oder Fachabitur mitbringen. Es können sich aber je nach Hochschule weitere Voraussetzungen ergeben. Manchmal gibt es Auswahlgespräche oder du musst eine Präsentation oder Mappe einreichen.

Wichtig zu wissen ist, dass die Bewerbung an der Hochschule und die Bewerbung beim Unternehmen als Praxispartner zwei unterschiedliche Dinge sind. In einigen Fällen musst du dich direkt beim Betrieb bewerben, andere Hochschulen vermitteln dich an ihre Partnerunternehmen. 

Welche Schulfächer sind hilfreich?
  • Mathe
  • Englisch
  • Wirtschaft

Welche Schulfächer sind hilfreich?

  • Mathe
  • Englisch
  • Wirtschaft
Welche 3 Stärken sind wichtig?
  • Selbstorganisation
  • Überzeugungsfähigkeit
  • Kreativität

Welche 3 Stärken sind wichtig?

  • Selbstorganisation
  • Überzeugungsfähigkeit
  • Kreativität
Welche Arbeitsbedingungen kommen auf dich zu?
  • Umfeld: Büro
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gelegentliche Dienstreisen

Welche Arbeitsbedingungen kommen auf dich zu?

  • Umfeld: Büro
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gelegentliche Dienstreisen

Studiengebühren: Duale Marketingstudiengänge findest du vor allem an privaten Hochschulen. Hier fallen dann üblicherweise Studiengebühren an. Je nach Hochschule werden die aber vom Partner-Unternehmen übernommen. 

Gehalt: Duales Studium bedeutet üblicherweise, dass du für die Arbeit im Betrieb bezahlt wirst. Gerade beim Dualen Marketingstudium ist das aber nicht immer der Fall. Teils entspricht das Gehalt den Studiengebühren, die dein Partner-Betrieb übernimmt. In anderen Fällen verdienst du über 1.000 Euro im Monat. Die Höhe des Gehalts wird immer im Ausbildungsvertrag festgehalten. 

Wie sind die Berufsaussichten im Marketing?

Gerade im Marketing werden gern Studienabsolventen mit Berufserfahrung eingestellt. Wer nicht nur theoretische Inhalte erlernt, sondern auch an echten Projekten mitgearbeitet hat, kann sich bei der Bewerbung oft gegen die Konkurrenz durchsetzen. Wichtig sind aber regelmäßige Weiterbildungen, um neue Trends im Marketing zu entdecken und nutzen zu können.

Weitere Infos

Bildnachweis: „Glühbirnen Marketing" © EtiAmmos - stock.adobe.com