AZUBIYO Logo

Bestattungsfachkraft – Bewerbung

Im Folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Bestattungsfachkraft. Nutze die Vorlage und lass dich inspirieren. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format downloaden.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben  gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Bestattungsfachkraft über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und benutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Bestattungsfachkraft

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Bestattungsfachkraft. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrte Frau Mustermann,

der Tod gehört zum Leben, egal welcher Religion man angehört. Allen Glaubensrichtungen gemeinsam ist aber das Konzept der Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft. Aus dieser Überzeugung heraus möchte ich gerne Menschen im Trauerfall unterstützen und ihnen einen würdevollen Abschied ermöglichen. Ich bewerbe mich deshalb bei Ihnen für eine Ausbildung zur Bestattungsfachkraft.

Neben dem Aspekt des Helfens gefällt mir am Beruf der Bestattungsfachkraft die außergewöhnliche Vielfalt der Tätigkeiten und des Arbeitsumfeldes. In meinem 14-tägigen Berufspraktikum bei der Trauer­hilfe Trost habe ich bereits einige Aufgabenbereiche wie Trauergespräche und Überführungen kennengelernt und auch selbst Trauerfeiern mitgestaltet. Mein Praktikum hat mir viel Freude gemacht und wurde sehr positiv bewertet.  

Derzeit besuche ich die 10. Klasse der Maria-Hilf-Realschule in Hannover, wo ich im Juni 2016 mit voraussichtlich gutem Erfolg die Fachoberschulreife erwerbe. Meine besten Fächer sind Deutsch, Mathematik und Werte & Normen, mein momentaner Notendurchschnitt liegt bei 2,0.

Meine Freunde beschreiben mich als hilfsbereiten und zuverlässigen Menschen, der offen auf andere zugeht. In meiner Freizeit treffe ich mich am liebsten mit meinen Freunden oder unternehme Rad-Touren, auf denen ich mich gut entspannen kann.

Bei einem Eignungs-Check auf AZUBIYO.de wurde mir das Bestattungsinstitut Hilf für meine Ausbildung zur Bestattungsfachkraft vorgeschlagen. Ihre Philosophie jede Bestattung möglichst individuell zu gestalten ist mir sehr sympathisch. Gerne möchte ich an Ihrer langjährigen Berufserfahrung teilhaben.

Ich freue mich schon darauf Sie in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen.

Mit freundlichen Grüßen

Niklas Ostermeier


Bildnachweis: „Bestatter mit Sarg" © ROBERT HOETINK / Fotolia