AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Buchhändler – Bewerbung

Im folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Buchhändler/in. Nutze die Vorlage und lass dich inspirieren. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format herunterladen.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Buchhändler/in über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf auseinandergesetzt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Buchhändler

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Buchhändler. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrte Frau Mustermann,

über die Ausbildungsbörse AZUBIYO bin ich auf Sie aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung als Buchhändler ab September in Ihrem Unternehmen.

Ich interessiere mich für diesen Beruf, da er sehr abwechslungsreich ist und viel Kontakt mit anderen Menschen bietet. Mit dem Schwerpunkt „Sortiment“ erhoffe ich mir zukünftig einen spannenden Beruf rund um Bücher im Einzelhandel. Die Bereiche Kundenberatung, ansprechende Präsentation von Ware und die Organisation von Events wie Lesungen finde ich besonders attraktiv.

Am Bismarckgymnasium, wo ich im letzten Jahr mein Abitur mit dem Durchschnitt 1,9 gemacht habe, hatte ich die Leistungskurse Deutsch und Wirtschaft/Recht. Zurzeit absolviere ich ein freiwilliges kulturelles Jahr im Theater in Dortmund. Hier habe ich einen Eindruck vom Arbeitsleben erhalten und durfte in verschiedenen Abteilungen aktiv mitwirken, beispielsweise bei organisatorischen Tätigkeiten, in der Öffentlichkeitsarbeit und bei der kreativen Mitgestaltung von Bühnenbildern.

Bücher haben mich schon immer fasziniert und ich erweitere laufend meine Privatbibliothek. Ihre Buchhandlung habe ich gewählt, da Sie sowohl das breiteste Angebot an Titeln in der Stadt bieten, als auch zu einer der führenden deutschen Buchketten gehören.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Luis Klein


 

Bildnachweis: „Bücherregal" © bramgino / Fotolia