AZUBIYO Logo

Büchsenmacher – Bewerbung

Im folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Büchsenmacher/in. Nutze die Vorlage, um dich inspirieren zu lassen. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Datei herunterladen.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Büchsenmacher/in über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf auseinandergesetzt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Büchsenmacher

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Büchsenmacher. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

auf dem Stellenportal AZUBIYO habe ich die Anzeige Ihres Waffenhauses Wolfram entdeckt. Hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zum Büchsenmacher.

Mein Vater ist Jäger und nimmt mich schon seit meiner Kindheit mit auf die Jagd. Ich habe ihn im Umgang mit seinen verschiedenen Waffen immer genau beobachtet und ihm bei ihrer Reinigung und Pflege geholfen. Dadurch habe ich schon früh eine Faszination für Gewehre entwickelt. Moderne Büchsen und Flinten interessieren mich genauso wie historische. Als Büchsenmacher selbst Gewehre anzufertigen und wertvolle alte Stücke zu restaurieren ist mein berufliches Ziel.

Ich bin derzeit Schüler an der Thomas-Mann-Regelschule in Gera, wo ich die 9. Klasse besuche. Im Mai werde ich den Qualifizierenden Hauptschulabschluss erwerben. Meine Lieblingsfächer sind Technisches Werken, Physik und Biologie. Mein aktueller Notendurchschnitt liegt bei 2,4.

In meiner Freizeit lese ich sehr gerne Fachzeitschriften für Jäger und Waffensammler. Im Sommer nehme ich an einem Vorbereitungskurs für den Jugendjagdschein, den ich so bald wie möglich machen möchte, teil. Ansonsten verbringe ich viel Zeit im Freien mit unserem Hund oder beim Fußballspielen mit Freunden.

Am Waffenhaus Wolfram gefällt mir besonders die Spezialisierung auf Jagdwaffen und -zubehör, denn dafür interessiere auch ich mich am meisten. Ich bin außerdem beeindruckt davon, dass in Ihrer Werk­statt schon in der vierten Generation Gewehre hergestellt und repariert werden. Sehr gerne möchte ich Ihnen dabei über die Schulter schauen und selbst die Kunst des Büchsenmachens erlernen.

Ich freue mich schon darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Mit freundlichen Grüßen

Tim Zwinkau


Bildnachweis: „Gewehr" © anankkml / Fotolia