AZUBIYO Logo

Fachangestellter für Bäderbetriebe – Bewerbung

Im folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe. Nutze die Vorlage, um dich inspirieren zu lassen. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format herunterladen.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Fachangestellte/r für Bäderbetriebe über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Fachangestellte für Bäderbetriebe

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Fachangestellten für Bäderbetriebe. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst. 


Sehr geehrter Herr Mustermann,

durch die Firma AZUBIYO bin ich neugierig auf Sie geworden.

Ich möchte die Ausbildung zur Fachangestellten für Bäderbetriebe machen, weil ich meine Sportlichkeit und mein Verantwortungsbewusstsein in die Arbeit miteinbringen kann. Beim Informieren der Badegäste und beim Erteilen von Schwimmunterricht schätze ich vor allem den Kontakt mit Menschen.

Derzeit besuche ich die 10. Klasse der Marie-Curie-Realschule und werde im Sommer meinen Mittleren Schulabschluss mit voraussichtlich gutem Erfolg absolvieren. Mein Notendurchschnitt liegt bei 1,8. Vom Schwimmsport bin ich schon seit meiner Kindheit begeistert. Aus diesem Grund bin ich seit mehr als fünf Jahren Mitglied des Turn- und Schwimmvereins und habe dort die Leistungsschwimmabzeichen Bronze und Silber gemacht. In letzten Sommer habe ich zudem das Deutsche Rettungsschwimmerabzeichen Bronze von der Wasserwacht verliehen bekommen. Ehrenamtlich bin ich als Betreuerin in Ferienfreizeiten und dem Kinder-Zirkus der Stadt Mülheim an der Ruhr tätig. Daher kann ich gut mit Kindern umgehen und bin ein sehr geduldiger Mensch.

Für Ihren Betrieb habe ich mich entschieden, weil Sie neben einem Wellness- und Erholungsbad auch ein Erlebnisbad für junge Menschen haben und mir die Arbeit mit Kindern besonders viel Freude bereitet.

Ich freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Lorena Werner


 

Bildnachweis: „Mann am Beckenrand spricht mit Personen im Schwimmbecken" © CandyBox Images / Shutterstock.com

Bildnachweis: „Mann am Beckenrand spricht mit Personen im Schwimmbecken" © CandyBox Images / Shutterstock.com