AZUBIYO Logo

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung – Bewerbung

Im folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung. Nutze die Vorlage zur Inspiration. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format herunterladen.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du deine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf auseinandergesetzt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Fachinformatikerin. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst. 


Sehr geehrter Herr Mustermann,

über die Firma AZUBIYO bin ich auf Sie aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung als Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung ab September in Ihrem Unternehmen.

Der Beruf der Fachinformatikerin interessiert mich, weil ich mein Wissen über PCs nun auch in der Praxis nutzen kann.

Momentan besuche ich die 12. Klasse des Wilhelm-Raabe-Gymnasiums in Moers und werde im Sommer mein Abitur erlangen. Mein derzeitiger Notendurchschnitt ist 2,2. Im Anschluss möchte ich eine Ausbildung absolvieren und nicht studieren gehen, da mir nach 12 Jahren Schulzeit ein Praxisbezug sehr wichtig ist. In meiner Freizeit programmiere ich kleinere Computerprogramme. Grundkenntnisse im Programmieren habe ich mir selber angeeignet und in der Computer-AG weiter ausgebaut.

Sie bilden nicht nur aus, sie übernehmen auch. – Diese Aussage in Ihrer Unternehmenspräsentation sagt mir besonders zu, daher möchte ich nicht nur meine Ausbildung, sondern vor allem meinen Berufseinstieg bei Ihnen absolvieren.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen
Julia Krause


 

Bildnachweis: „Fachinformatiker am PC" © goodluz / Fotolia