AZUBIYO Logo

Fremdsprachensekretär – Bewerbung

Hier siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Fremdsprachensekretär/in. Nutze die Vorlage zur Inspiration. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem herunterladen.

Wie du eine Bewerbung erstellst, erfährst du Schritt für Schritt in unserem Bewerbungstutorial. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto (freiwillig!!) zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Fremdsprachensekretär/in über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Die Firma sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Fremdsprachensekretärin

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Fremdsprachensekretärin. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

auf dem Ausbildungsportal AZUBIYO bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle für eine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin aufmerksam geworden und bewerbe mich auf diese Position.

Als Fremdsprachensekretärin ist man in der Verwaltung die Fachkraft für alles rund um Fremdsprachen. Da ich meine Leidenschaft für Sprachen auch gerne beruflich ausleben möchte und zudem eine Bürotätigkeit anstrebe, habe ich mich für diesen Beruf entschieden.

Derzeit besuche ich das Friedrich-Schiller-Gymnasium in Erding und werde dort in wenigen Monaten mein Abitur mit voraussichtlich gutem Erfolg machen. Mein aktueller Notendurchschnitt ist 1,9 und meine besten Fächer sind Englisch, Französisch und Sozialkunde. Seit der 9. Klasse belege ich als dritte Fremdsprache Spanisch mit bisher gutem Erfolg. Außerdem habe ich in der 11. Klasse einen sechswöchigen Schüleraustausch nach York in Pennsylvania gemacht und konnte dort meine Sprachkenntnisse vertiefen.

Ich möchte meine Ausbildung an Ihrer Schule absolvieren, da sie deutschlandweit einen sehr guten Ruf hat und durch die unmittelbare Nähe zu München interessante und vielseitige Praktikumsstellen bieten kann.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Nina Reinhard


Bildnachweis: „Frau am Telefon" © Marco Herrndorff / Fotolia