AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Mechatroniker – Bewerbung

Nachfolgend siehst du ein Muster für ein Bewerbungsanschreiben als Mechatroniker/in. Nutze diese Vorlage, um dich inspirieren zu lassen. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format herunterladen.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und oftmals ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Mechatroniker/in über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze die Informationen in deinem Bewerbungsanschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf auseinandergesetzt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Mechatronikerin

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Mechatronikerin. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

über die Plattform AZUBIYO bin ich auf Sie aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung zur Mechatronikerin ab August in Ihrem Unternehmen.

Ich möchte die Ausbildung zur Mechatronikerin beginnen, da ich gerne bei der Prozessplanung und -steuerung und im Programmieren mechatronischer Systeme mitwirken will. Die berufliche Herausforderung durch komplexe mechanische und elektrotechnische Gegenstände interessiert mich sehr.

An der Adalbert-Stifter-Realschule in Bergisch Gladbach, wo ich meine Mittlere Reife mit dem Durchschnitt 2,2 absolviert habe, lag mein Schwerpunkt bei naturwissenschaftlichen Fächern. Schon oft habe ich Geräte in ihre Einzelteile zerlegt und beschäftige mich privat auch gerne mit kleinen technischen Projekten, wie den Bau eines Elektrofahrrades.

In meiner Ferienarbeit in der Technikabteilung unseres Krankenhauses konnte ich bereits erste Einblicke in den Bereich gewinnen. Ich bewerbe mich bei Ihnen, weil Sie ein international renommiertes Unternehmen im Bereich Medizintechnik sind und zudem flexible Arbeitszeiten anbieten.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Ivette Jäger


 

Bildnachweis: „Mann arbeitet an einer Drehmaschine" © ehrenberg-bilder / Fotolia