WhatsApp Stellen-Alarm aktivieren
AZUBIYO Logo

Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik
Bewerbung

51 freie Stellen
Ausbildung Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik
Ausbildung Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Im Folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik. Nutze die Vorlage, um dich inspirieren zu lassen. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format downloaden.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Verfahrensmechaniker Kunstoff- und Kautschuktechnik Muster (Word)

Bewerbungsschreiben Verfahrensmechaniker Kunstoff- und Kautschuktechnik Anleitung (PDF)

Bewerbungsschreiben Verfahrensmechaniker Kunstoff- und Kautschuktechnik

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Verfahrensmechaniker Kunstoff- und Kautschuktechnik. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrte Frau Mustermann,

über die Ausbildungsbörse AZUBIYO bin ich auf Sie aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen.

Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, weil ich gerne eine praktische Tätigkeit in der Kunststoffindustrie ausüben möchte. Ich bin handwerklich begabt, was mir beim Austauschen von Bauteilen zugutekommen wird. Beim Warten von Maschinen kann ich mein technisches Verständnis miteinbringen.

Momentan besuche ich die Heinrich-von-Kleist-Realschule in Heilbronn und werde im Juli meine Mittlere Reife absolvieren. Mein Notendurchschnitt liegt derzeit bei 2,3. Seit einem Jahr arbeite ich aushilfsweise in einem Hausmeisterservice. Ich reinige bei Bedarf das Treppenhaus und führe kleinere Arbeiten, wie das Wechseln von Glühbirnen, durch. Im Winter habe ich das Schneeschippen an den Wochenenden übernommen. Körperliche Anstrengungen machen mir daher nichts aus und mit Verantwortung kann ich gut umgehen. Das ist auch bei meiner Stellung als stellvertretender Schulsprecher sehr wichtig.

Ich bewerbe mich in der „Kunststoff- und Kautschuktechnik GmbH & Co. KG“, weil sie national der größte Zulieferer für die Automobilindustrie sind. Außerdem fördern Sie Ihre Mitarbeiter durch interne Weiterbildungen und ermöglichen Ihren Azubis einen Austauschmonat in Ihr Partnerwerk in Barcelona.

Ich freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Aaron Timoschenko


Weitere Infos

Bildnachweis: „Plastik Granulate" © XXLPHOTO / Fotolia