AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Verwaltungsfachangestellter – Bewerbung

Nachfolgend siehst du ein Muster für ein Anschreiben als Verwaltungsfachangestellte/r. Nutze die Vorlage und lass dich inspirieren. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format downloaden.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Verwaltungsfachangestellte/r über die Tätigkeiten in dem Beruf und verwende diese Infos in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Verwaltungsfachangestellter

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Verwaltungsfachangestellten. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrte Frau Mustermann,

auf dem Ausbildungsportal AZUBIYO bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle für eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellter aufmerksam geworden.

Ich möchte den Beruf ausüben, weil mir Verwaltungsarbeiten und Aufgaben im Büro Freude bereiten. Gern möchte ich Aufgaben wie das Bearbeiten von Anträgen, Datenauswertungen oder das Führen von Akten übernehmen. Zudem kann ich mein kaufmännisches Interesse beim Verbuchen von Einnahmen und Ausgaben oder bei der Erfassung von Kosten und Leistungen einbringen.

Derzeit besuche ich die Fachoberschule für Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege in Ingolstadt. Im Sommer werde ich mein Fachabitur voraussichtlich mit gutem Erfolg absolvieren. Wirtschaft, Mathematik und Deutsch zählen zu meinen besten Fächern. Im letzten Schuljahr konnte ich in einem Betriebspraktikum bei der Arbeitsagentur erste Erfahrungen in der Verwaltung sammeln. Ich habe unter anderem Aufgaben in der Leistungsabteilung übernommen. Hierzu gehörten Antragsannahme und -überprüfung sowie die Bearbeitung von Gründungszuschüssen. Während dieser Tätigkeiten habe ich gelernt, dass Sorgfalt und Genauigkeit sehr wichtig sind.

Ich möchte mich bei der „Verwaltungs GmbH & Co. OHG“ ausbilden lassen, da es bei Ihnen viele Einsatzmöglichkeiten für einen Verwaltungsfachangestellten gibt und ich viele Bereiche kennenlernen kann. Außerdem ist es bei Ihnen möglich nach Abschluss der Ausbildung an Lehrgängen teilzunehmen und sich beruflich weiterzubilden.

Ich freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Benjamin Luther


 

Bildnachweis: „Frau im Büro" © 2014@ Volker Witt / Fotolia