AZUBIYO Logo

Chirurgiemechaniker – Bewerbung

Im folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Chirurgiemechaniker/in. Nutze die Vorlage und lass dich inspirieren. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format downloaden.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Chirurgiemechaniker/in über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und verwende diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Chirurgiemechaniker

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Chirurgiemechaniker. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrte Frau Mustermann,

über AZUBIYO bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung zum Chirurgiemechaniker in Ihrem Unternehmen.

Diesen Beruf möchte ich erlernen, weil ich mein handwerkliches Geschick beim Feilen, Bohren und Fräsen der chirurgischen Instrumente miteinbringen kann. Zudem setzt die Arbeit ein großes Verantwortungsbewusstsein voraus.

Derzeit besuche ich die Anne-Frank-Realschule in Duisburg und werde meine Mittlere Reife zum Ende des Schuljahres voraussichtlich mit gutem Erfolg absolvieren. Bereits im Werkunterricht der Jahrgangsstufen 8 und 9 habe ich gemerkt, dass mir praktische Tätigkeiten große Freude bereiten. Dort konnte ich auch schon einiges über Metallverarbeitung lernen. In den Grundtechniken zur Bearbeitung konnte ich erste Erfahrungen beim Herstellen eines Federmäppchens aus einem Aluminiumblech sammeln. Das Blech musste unter anderem gesägt, gebogen und gebohrt werden. Damit die Schachtel nach der Fertigung richtig schließt, war vor allem eine präzise Arbeitsweise notwendig. 

Als Ausbildungsbetrieb habe ich mich für die „Chirurgie OHG“ entschieden, da Sie über 100 Jahre Erfahrung in der Herstellung von chirurgischen Instrumenten haben und neben dem Standardinstrumentarium auch kundenspezifische Fertigungen anbieten.

Ich freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Bastian Schröder


 

Bildnachweis: „Zahnarztinstrumente" © Africa Studio / Fotolia