AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Chirurgiemechaniker – Ausbildung & Beruf

Jeder Patient wünscht sich eine schmerzfreie und unkomplizierte Behandlung. Der Chirurgiemechaniker sorgt für das nötige Werkzeug, damit bei Untersuchungen und operativen Eingriffen alles gut geht.

Was macht ein Chirurgiemechaniker?

Chirurgiemechaniker stellen Instrumente, Werkzeuge und anderes Zubehör her, das für ärztliche Untersuchungen und chirurgische Eingriffe nötig ist. Dazu zählen beispielsweise Operationsbesteck, (Skalpelle, Klammern, Scheren), Implantate,(z.B. künstliche Kniegelenke) und medizinische Untersuchungsgeräte, wie (z.B. Zahnarztspiegel, Endoskop). Dazu verarbeiten sie verschiedene Metalle sowohl per Hand als auch mit Maschinen. Einige Werkzeugteile werden verschraubt, gelötet und zusammengeklebt. Damit die chirurgischen Instrumente am Ende auch gut funktionieren, müssen sie poliert und geschliffen werden. Chirurgiemechaniker stellen aber nicht nur neue Werkzeuge her, sondern kümmern sich auch um die Wartung und Reparatur.

In der Ausbildung zum Chirurgiemechaniker lernst du unter anderem, wie man Werkstücke härtet, glüht und vergütet, Bauteile zusammenfügt und wie man numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen bedient.

Nach deiner Ausbildung arbeitest du vor allem in Werkstätten und Werkhallen bei Handwerks- oder Industriebetrieben.

Art der Ausbildung

dual (Berufsschule und Betrieb)

Dauer der Ausbildung

3,5 Jahre, Verkürzung auf 3-2,5 Jahre möglich

Zuständige Stelle

HWK

Schulische Voraussetzungen

Rein rechtlich gibt es keine schulischen Voraussetzungen für den Beruf Chirurgiemechaniker. In der Vergangenheit hatte in etwa die Hälfte der Azubis den Hauptschulabschluss, wie das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) erhoben hat. Etwa ein Drittel der Ausbildungsanfänger wurde mit Realschulabschluss, ein kleiner Anteil mit (Fach-)Abitur oder ohne Schulabschluss eingestellt.

Quelle: Datensystem Auszubildende (http://www.bibb.de/dazubi)

Wie gut passt dieser Beruf zu dir? Jetzt Eignung testen!

Stelle finden!

Bildnachweis: „Zahnarztinstrumente" © Africa Studio / Fotolia