AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Fachkraft für Veranstaltungstechnik – Bewerbung

Im folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Nutze die Vorlage und lass dich inspirieren. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format downloaden.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Fachkraft für Veranstaltungstechnik über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

über AZUBIYO bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik in Ihrem Unternehmen.

Ich möchte diesen Beruf ausüben, weil mir praktische Tätigkeiten, wie zum Beispiel der Aufbau von Podesten oder das Anschließen von Mischpulten, liegen und ich gerne in der Veranstaltungsbranche tätig sein möchte. Unterschiedliche Arbeitszeiten machen mir nichts aus und ich freue mich, wenn ich daran beteiligt sein kann, dass andere Menschen eine schöne Firmenfeier, ein erfolgreiches Sportereignis oder einen angenehmen Messetag haben.

Ich besuche die 10. Klasse der Albert-Einstein-Realschule in Leverkusen und werde zum Ende des Schuljahres meine Mittlere Reife absolvieren. Zu meinen Lieblingsfächern zählt das Wahlpflichtfach Technik. Für Veranstaltungstechnik interessiere ich mich schon seit einigen Jahren. Vor 2 Jahren habe ich  begonnen in einer Band mitzuwirken. Ich spiele nicht nur Bass, sondern kümmere mich vor unseren Auftritten um die Beschallung und die Lichttechnik vor Ort. In diesem Bereich möchte ich nun noch mehr lernen, weshalb die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik perfekt für mich ist.

Ich möchte meine Ausbildung bei Ihnen machen, weil Sie in der Region bereits Events für große Sportvereine und internationale Messen geplant und umgesetzt haben. Zudem kann man bei der „Veranstaltungstechnik GmbH“ Einblicke in andere Bereiche erhalten, wie Netzwerk- und IT-Technik oder Fuhrpark und Lager.

Ich freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Helen Köhler


 

Bildnachweis: „Anlage" © ABSURDOV / Fotolia