AZUBIYO Logo

Mathematisch-technischer Softwareentwickler – Bewerbung

Hier siehst du ein Muster für ein Anschreiben als Mathematisch-technische Softwareentwicklerin. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem downloaden.

Wie du eine Bewerbung erstellst, erfährst du step by step in unserem Bewerbungstutorial. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto (freiwillig!!) zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Mathematisch-technischer Softwareentwickler über die Aufgaben in dem Beruf und verwende diese Infos in deinem Bewerbungsschreiben. Die Firma sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Beruf auseinandergesetzt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Mathematisch-technische Softwareentwicklerin

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Mathematisch-technischen Software-Entwicklerin. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

über AZUBIYO bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung zur Mathematisch-technische Software-Entwicklerin in Ihrem Unternehmen.

Ich möchte diesen Beruf erlernen, da ich mein technisches Verständnis und logisches Denkvermögen optimal zum Einsatz bringen kann. Zudem arbeite ich gerne im Team und besonders in der Entwicklung von Softwareprodukten ist dies notwendig.

Derzeit besuche ich die Anne-Frank-Realschule in Bielefeld und werde meinen Mittleren Schulabschluss im Sommer absolvieren. Mein derzeitiger Notenschnitt liegt bei 1,9 und zu meinen besten Fächern zählen Mathematik und Informatik. In diesem Wahlpflichtfach konnte ich neben EDV-Grundlagen auch relationale Datenmodellierung und Grundkenntnisse der objektorientierten Programmierung kennenlernen. In einem Schulprojekt hatten wir die Aufgabe eine Schuldatenbank, in der unter anderem Schüler, Lehrer, Fächer und Klassenzimmer die Entitäten sind, zu erstellen. Dazu war es nicht nur notwendig ein Beziehungsmodell entsprechend den Vorgaben zu zeichnen, sondern alle Tabellen, Beziehungen und Beispieleinträge mussten erstellt und eingetragen werden.

Ich habe mich für die Sie als Ausbildungsbetrieb entschieden, weil einer Ihrer Schwerpunkte die Sicherheit in der Informationstechnik ist und ich mich gerne auf diesen Bereich spezialisieren möchte.

Ich freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Henriette Vogt


 

Bildnachweis: „Mathematische Formeln" © 2012 Andrew Ostrosky / Fotolia