AZUBIYO Logo

Sportlehrer – Bewerbung

Hier siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Sportlehrer/in. Nutze die Vorlage zur Inspiration. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem herunterladen.

Wie du eine Bewerbung erstellst, erfährst du Schritt für Schritt in unserem Bewerbungstutorial. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto (freiwillig!!) zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Sportlehrer/in über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und benutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Die Firma sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Sportlehrer

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Sportlehrer. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrte Frau Mustermann,

über AZUBIYO bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung zum Sportlehrer in Ihrem Unternehmen.

Dieser Beruf interessiert mich, da ich gerne mit anderen Menschen im sportlichen Bereich zusammenarbeiten möchte. Es gefällt mir, individuelle Trainingspläne zu erstellen und das Beste aus jedem herauszuholen. Den Bereich der Eventplanung finde ich zudem sehr spannend.

Vor zwei Jahren habe ich an der Hartmann-von-Aue-Realschule meine Mittlere Reife mit dem Notendurchschnitt 2,3 absolviert. Schon während meiner Schulzeit war ich im Leistungssport einer Basketballmannschaft aktiv. Seit meinem Abschluss habe ich hauptberuflich in einem bekannten Basketballteam trainiert und die saisonalen Spiele bestritten. Aufgrund einer Knieverletzung bin ich für den Leistungssport nur noch eingeschränkt geeignet und möchte mich beruflich anderweitig orientieren. Da ich bereits für einen längeren Zeitraum Trainer im Sportverein für Kraft- und Ausdauertraining war, habe ich Erfahrung im Umgang mit Menschen, denen ich beim Aufbau ihrer Fitness unterstützend zur Seite stehe.

Ich möchte die Ausbildung zum Sportlehrer an Ihrer Schule absolvieren, da sie landesweit einen sehr guten Ruf genießt und durch interessante Praktikumsstellen viele Einblicke ins Berufsfeld bieten kann. In der hauseigenen Schwimm- und Sporthalle sowie der Außenanlage kann man mit Gruppen zahlreiche Sportarten üben.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen

Bennett Thomas


 

Bildnachweis: „Turnschuhe hängen an der Wand" © Halfpoint / Fotolia