AZUBIYO Logo

Technischer Produktdesigner – Bewerbung

Hier siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Technische/r Produktdesigner/in. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem downloaden.

Wie du eine Bewerbung erstellst, erfährst du Schritt für Schritt in unserem Bewerbungstutorial. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto (freiwillig!!) zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Technischer Produktdesigner über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Die Firma sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Beruf auseinandergesetzt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Technische Produktdesignerin

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Technischen Produktdesignerin. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

über AZUBIYO bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung als Technische Produktdesignerin in Ihrem Unternehmen.

Dieser Beruf interessiert mich aufgrund seiner Möglichkeit, neue Produkte sowohl funktionell als auch optisch ansprechend zu entwerfen. In der Fachrichtung Produktgestaltung und Produktkonstruktion kann ich mich nach direkter Absprache mit dem Kunden kreativ einbringen, dreidimensionale Pläne zeichnen und geeignete Werkstoffe auswählen. Dadurch bleibt der Berufsalltag sehr abwechslungsreich.

Derzeit besuche ich den technischen Zweig des Werner-Heisenberg-Gymnasiums in Oberhausen, an dem ich in wenigen Monaten mit voraussichtlich gutem Erfolg meine Allgemeine Hochschulreife erwerben werde. Mein Notendurchschnitt liegt aktuell bei 2,2 und meine Leistungskurse sind Mathematik und Kunst. In den letzten Sommerferien habe ich ein 4-wöchiges Praktikum bei einem technischen Zeichner absolviert, was mir einen guten Einblick in verschiedene Zeichen- und Animationsprogramme gegeben hat. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Papercraft, wobei ich dreidimensionale Gegenstände und Figuren aus Papier plane, bemale und zusammenbaue.

Ich habe mich für eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen entschieden, da Sie im Bereich Medizintechnik an zahlreichen Innovationen beteiligt sind. Sie bieten mir berufsbegleitende Schulungen neben der Ausbildung und gute Übernahmechancen. Da sie auch international aktiv sind, kann ich später den Arbeitsort sogar ins Ausland wechseln.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Maileen Arnold



Bildnachweis: „Technisches Zubehör" © countrypixel / Fotolia