AZUBIYO Logo

Elektroanlagenmonteur – Bewerbung

Im folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Elektroanlagenmonteur/in. Nutze die Vorlage, um dich inspirieren zu lassen. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format downloaden.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Elektroanlagenmonteur/in über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und benutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Elektroanlagenmonteurin

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Elektroanlagenmonteurin. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrter Herr Mustermann,

auf dem Ausbildungsportal AZUBIYO bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle für eine Ausbildung zur Elektroanlagenmonteurin aufmerksam geworden.

Dieser Beruf spricht mich an, da ich gerne einer handwerklichen Tätigkeit nachgehen will und mein gutes technisches Verständnis beruflich nutzen möchte. Als Elektronanlagenmonteurin erwartet mich durch unterschiedliche Aufgabenbereiche wie die Planung von Leitungstrassen, die Prüfung von Geräten und die Anfertigung von elektrischen Bauteilen ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag.

Zurzeit besuche ich den naturwissenschaftlichen Zweig der Georg-Knorr-Realschule in Oldenburg, an der ich in wenigen Monaten mit voraussichtlich gutem Erfolg meinen Abschluss absolvieren werde. Mein aktueller Notendurschnitt liegt bei 2,2 und meine Lieblingsfächer sind Mathematik und Englisch. In meiner Freizeit verfolge ich in der Werkstatt gerne eigene kleine Projekte wie den Bau eines Modellunterwasserbootes mit Kamera. Dabei habe ich konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten geübt und handwerkliches und technisches Geschick erworben.

Für Ihr Unternehmen habe ich mich entschieden, da Sie die größte Firma im Bereich Elektroanlagenmontage der Region sind. Sie bieten mir gute Übernahmechancen und die Möglichkeit, nach der Ausbildung den Arbeitsort zu wechseln. Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeit kommen mir sehr entgegen.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.


Mit freundlichen Grüßen

Mareen Zimmermann


 

Bildnachweis: „Stromkasten" © photo 5000 / Fotolia