AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Fleischer – Bewerbung

Im folgenden siehst du ein Muster für ein Bewerbungsschreiben als Fleischer/in. Nutze die Vorlage und lass dich inspirieren. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem als pdf-Format herunterladen.

In unserem Bewerbungstutorial erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du eine Bewerbung erstellst. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig!!) ein Foto zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Fleischer/in über die Tätigkeiten und Aufgaben in dem Beruf und nutze diese Informationen in deinem Bewerbungsschreiben. Der Ausbildungsbetrieb sieht daran, dass du dich wirklich mit dem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Fleischer

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zum Fleischer. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrte Frau Mustermann,

über die Firma AZUBIYO bin ich auf Sie aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung als Fleischer ab September in Ihrem Unternehmen.

Dieser Beruf interessiert mich, da ich gerne hochwertige Produkte in der Lebensmittelbranche herstellen möchte und mir die Qualität, insbesondere bei Fleischerzeugnissen, sehr wichtig ist. Da meine Eltern ein Obst-und Gemüsegeschäft führen, bin ich mit der Lebensmittelbranche großgeworden. Für mein späteres Berufsleben möchte ich jedoch in einem größeren Unternehmen mit festen Arbeitszeiten in Stadtnähe arbeiten.

Zurzeit besuche ich die Otto-Liebknecht-Hauptschule in Koblenz, wo ich im Sommer mit voraussichtlich gutem Erfolg meinen Abschluss machen werde. Mein aktueller Notendurchschnitt liegt bei 2,3. In Kochen/Hauswirtschaft habe ich bereits Grundkenntnisse in der Zubereitung von Speisen erworben. Am Wochenende und in den Ferien helfe ich im Betrieb meiner Eltern aus und bin den freundlichen Umgang mit Kunden gewohnt. In meiner Freizeit mache ich gerne Sport in der freien Natur wie Joggen, Fahrrad fahren oder Wandern. Ich bin hartes Arbeiten gewöhnt und körperlich sehr belastbar.

Für die Ausbildung in Ihrem Unternehmen habe ich mich entschieden, weil Sie zu den größten Supermarktketten in Deutschland gehören und mir zahlreiche Vorteile wie zusätzliche Weiterbildungsmaßnahmen und gute Übernahmechancen bieten können. Durch den Bereich Kundenberatung und Verkauf kommt viel Abwechslung in den Berufsalltag.

Über eine Einladung zum Bewerbungsgespräch freue ich mich sehr.


Mit freundlichen Grüßen

Justin Huber


 

Bildnachweis: „Fleischer" © Minerva Studio / Fotolia