AZUBIYO Logo

Investmentfondskaufmann – Bewerbung

Hier siehst du ein Muster für ein Anschreiben als Investmentfondskaufmann/-frau. Nutze die Vorlage zur Inspiration. Eine Anleitung zum Bewerbungsschreiben kannst du dir bequem herunterladen.

Wie du eine Bewerbung erstellst, erfährst du Schritt für Schritt in unserem Bewerbungstutorial. Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und ein Foto (freiwillig!!) zur Bewerbung.

Tipp: Informiere dich im Berufsbild Investmentfondskaufmann/-frau über die Aufgaben in dem Beruf und benutze diese Infos in deinem Bewerbungsschreiben. Die Firma sieht daran, dass du dich intensiv mit diesem Ausbildungsberuf beschäftigt hast.

Wichtiger Hinweis

Übernimm auf keinen Fall die unveränderte Vorlage für deine Bewerbung, sondern nutze das Beispiel als Anregung. Der Personaler erkennt sofort, wenn du eine Mustervorlage verwendest und sortiert deine Bewerbung möglicherweise aus.

Bewerbungsschreiben Investmentfondskauffrau

Hier siehst du ein Beispiel für die Bewerbung zur Investmentfondskauffrau. Achtung: Vergiss bei deinem Anschreiben den Briefkopf nicht. Unter Layout kannst du nachlesen, was du dabei beachten musst.


Sehr geehrter Herr Mustermann,


über die Ausbildungsbörse AZUBIYO bin ich auf Sie aufmerksam geworden und bewerbe mich um eine Ausbildung als Investmentfondskauffrau in Ihrem Unternehmen.
 
Ich habe mich für diesen Beruf entschieden, da ich großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und den Finanzmärkten habe. Der Spaß am Umgang mit Zahlen und mein logisches Denkvermögen werden mir bei der Betreuung von Depots und bei der Analyse von Wertpapiermärkten helfen. 
 
Derzeit besuche ich die Fachoberschule für Wirtschaft und Recht in Frankfurt am Main. Kommenden Sommer werde ich meine Fachhochschulreife voraussichtlich mit gutem Erfolg absolvieren. Zu meinen besten Fächern zählen Rechnungswesen, Mathematik und Wirtschaftslehre. In einem fächerübergreifenden Projekt haben wir in Teams an einem Planspiel teilgenommen und konnten mit fiktivem Startkapital das Geschehen an der Börse näher kennenlernen. Neben der Schule arbeite ich als Bürohilfskraft bei einem Elektronikhersteller. Ich unterstütze das Team beim allgemeinen Schriftverkehr und der Sachbearbeitung. Daher sind mir verwaltende und organisatorische Tätigkeiten nicht fremd. 
 
Die Ausbildung möchte ich in Ihrer Investmentgesellschaft machen, weil Sie bereits mehrfach als Arbeitgeber und Ausbilder ausgezeichnet wurden und die Größe Ihres Unternehmens mir zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten bietet.
 
Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.
 

Mit freundlichen Grüßen
 
Rahel Winkler