AZUBIYO Logo

Controller / Controllerin
Gehalt & Verdienst

Controller / Controllerin
Controller / Controllerin

Du fragst dich, wie hoch dein Controller Gehalt in der Ausbildung und im Beruf ist? Du kannst dich freuen, denn als Experte mit Budgetverantwortung bekommst du schon als Berufseinsteiger ein üppiges Gehalt. 

Gehalt Controller (m/w/d) in der Ausbildung

Die Grundlage dafür, dass du eine berufliche Weiterbildung zum Controller antreten kannst, ist eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich. Unser Gehalts­check zeigt dir, mit welcher durchschnittlichen tariflichen Ausbildungsvergütung Azubis laut Bundes­insti­tut für Berufsbildung (BIBB) die letzten Jahre rechnen konnten. Wähle die Berufe, die dich inte­res­sieren und vergleiche:

* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung, Datenbank Ausbildungsvergütungen, Durchschnittliche tarifliche Vergütungen 2020

Gehalt Controller Weiterbildung

Die berufliche Weiterbildung zum Fachwirt Controlling findet häufig in Teilzeit statt, sodass du sie berufs­begleitend absolvieren kannst. Ein Vorteil davon ist, dass du parallel zu deiner Weiterbildung Geld verdienen kannst. Für die Fachwirt Ausbildung fallen Lehrgangs- und Prüfungsgebühren an und du trägst die Kosten für Arbeitsmaterial wie z. B. Fachliteratur selbst. Unter bestimmten Voraus­set­zun­gen kannst du ein Weiterbildungsstipendium der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB) erhalten. 

Auch wenn du dich an der Fachschule als Betriebswirt weiterbildest, erhältst du keine Vergütung. Dafür fallen Aufnahme-, Lehrgangs- und Prüfungsgebühren nur an privaten Fachschulen an. Die Weiter­bil­dung zum Betriebswirt Controlling auf einer staatlichen Fachschule ist kostenfrei. 

Für die berufliche Weiterbildung zum Controller bekommst du keine Ausbildungsvergütung.

Gehalt Controller Studium

Entscheidest du dich für ein Studium in BWL oder in Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, er­hältst du keine Vergütung. Nur für Betriebspraktika vereinbarst du eine individuelle Entlohnung mit dem jeweiligen Unternehmen. Ähnlich läuft es im Rahmen des Dualen Studiums ab, wo du nur für Praxisphasen eine Vergütung erhältst. Wie hoch diese ausfällt, hängt vom jeweiligen Ausbildungsmodell und deinem Aus­bil­dungs­unter­nehmen ab.

Was verdient ein Controller im Beruf?

Deine Kernaufgabe als Controller ist es, die Wirtschaftlichkeit deines Unternehmens zu steigern. Dass du in dieser Position eine große finanzielle Verantwortung trägst, macht sich auch in einem guten Gehalt bemerkbar. 

Mit dem Fachwirt Controlling in der Tasche erhältst du als Berufseinsteiger ein tarifliches Brutto­gehalt von etwa 3.500 € brutto monatlich, das mit deiner Berufserfahrung in festen Intervallen bis etwa 3.800 € an­stei­gen kann. Höher einge­stuft wirst du als staatlich geprüfter Betriebswirt Controlling. Mit dieser Weiter­bildung bekommst du ein tarifliches Controller Gehalt von 3.800 € bis € 4.163 €. Controller in Spitzen­posi­tio­nen haben meistens studiert und bringen mehrere Jahre Berufs­er­fah­rung mit, was sich im Einzel­fall in einem satten Controller Gehalt von über 8.000 € im Monat nie­der­schlagen kann. 

Beispielhafte tarifliche Einstiegsgehälter in verschiedenen Branchen:

{{branch.text}}
{{branch.textSalary}}
{{branch.textSalary}}
{{branch.text}}
{{branch.textSalary}}
{{branch.textSalary}}
{{branch.textSalary}}
{{branch.textSalary}}
* Zahlen beziehen sich nur auf alte Bundesländer Quelle: Tarifverträge verschiedener Branchen, Bruttogrundvergütungen (monatlich), Stand der Auswertung: 2021

Aufgepasst: Was bedeuten diese Zahlen?
Dein Controller Gehalt hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann von den obigen Angaben ab­weichen, die für tarifgebundene Unternehmen gelten. Neben deiner Berufs­erfahrung und deinem Ausbildungsweg spielt z. B. die Größe des Unternehmens eine Rolle. Grundsätzlich gilt: Je mehr Mit­ar­beiter, desto besser die Bezahlung. Im Westen kannst du nach wie vor mehr verdienen als im Osten: Bayern führt die Liste der Durchschnittsgehälter im Controlling mit durchschnittlich 6.136 € brutto monatlich an, das Schlusslicht bildet Mecklenburg-Vorpommern mit 4.322 €. Darüber hinaus spielt die Branche eine entscheidende Rolle für dein Controller Gehalt. In der Finanz- und Ver­si­che­rungsbranche, im produzierenden Gewerbe (ohne Bau) und im wirtschaftlichen Dienstleistungs­sektor fallen die Löhne deutlich üppiger aus als in der öffentlichen Verwaltung, im Schul- und Ge­sund­heits­wesen. 

Weitere Infos

Bildnachweis: „Controller bei der Arbeit" ©deagreez - stock.adobe.com