Stellen-Alarm
Zurück
Fast geschafft! Geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Wir haben den Stellen-Alarm für die E-Mail-Adresse {{externUser.emailId}} angelegt.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft! Geschafft!
Wir haben den Stellen-Alarm für die Handynummer {{externUser.phoneNumber}} angelegt.

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
Azubiyo Logo
Logo Azubiyo
Stellenmarkt Anmelden

Ausbildungsplätze Mannheim 2024 & 2025

Was?
Wo?
Ups, da hat irgendetwas nicht funktioniert
Filter zurücksetzen

2.010 Ausbildungsangebote

Welcher Beruf passt zu dir?
Finde mit dem kostenlosen Berufswahltest von Azubiyo heraus, welcher Beruf zu dir passt.
Du findest nicht nur deine Stärken und Schwächen heraus, sondern bekommst auch in Prozent angezeigt, welcher Beruf wie gut zu dir passt.
Melde dich jetzt an und leg los!

Ausbildung in Mannheim

Mannheim ist vor allem für junge Menschen beliebt. Die Großstadt in Baden-Württemberg ist nämlich nicht nur eine Universitätsstadt, sie wurde 2014 zur UNESCO City of Music gekürt und bringt deshalb eine vielseitige Musik- und Kulturszene mit sich. Mannheim ist zudem ein wichtiger Industriestandort, vor allem in der Chemie- und Pharmabranche. Es gibt also viele spannende Ausbildungen in Mannheim. Welche Ausbildungsmöglichkeiten du hast, wo es sich in Mannheim am besten lebt und wie es mit den Mietpreisen aussieht, das zeigen wir dir hier.

Welche Ausbildung kann ich in Mannheim machen? 

Mannheim ist ein wichtiger Standort für weltweit bekannte Unternehmen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie in der Elektro- und Maschinenbauindustrie, denn in der Stadt findet man einen der größten Binnenhäfen Europas. Deswegen findest du in Mannheim vor allem Ausbildungen in diesen Bereichen. Eine Ausbildung in Mannheim kannst du zum Beispiel als Pharmakant, Chemielaborant oder Chemikant absolvieren.

Zieht es dich eher Richtung Elektronik und Maschinenbau, dann kämen die Ausbildungen als Industriemechaniker, Mechatroniker, Zerspanungsmechaniker oder Elektroniker für Automatisierungs- und Systemtechnik für dich infrage.

Wie bereits erwähnt, bietet Mannheim als UNESCO City of Music außerdem viele Chancen in der Musik- und Medienbranche. Passende Ausbildungen in diesem Bereich sind beispielsweise die Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton oder als Tontechniker.

Zuletzt kannst du eine Ausbildung in Mannheim natürlich auch viele andere beliebte Ausbildungen beginnen, beispielsweise eine Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement oder als Bankkaufmann – schließlich sind in der Großstadt viele verschiedene Arbeitgeber vertreten.

Ausbildungsbetriebe in Mannheim

In Mannheim findest du eine breite Auswahl von spannenden Arbeitgebern, von internationalen Großkonzernen bis hin zu kleinen Start-ups – du hast die Qual der Wahl.

Zu den größten und bekanntesten Arbeitgebern in Mannheim zählen vor allem Unternehmen in der Chemie, Lebensmittel und Pharmabranche, darunter der Zuckerproduzent Südzucker, sowie die Pharmaunternehmen Roche und PHOENIX. Alle drei Unternehmen zählen zu den größten Arbeitgebern der Region.

Zieht es dich in Richtung Chemie, dann solltest du dir auf jeden Fall den weltweit größten Chemiekonzern BASF SE. Dieser hat seinen Sitz in Ludwigshafen am Rhein, die Stadt ist die Schwesterstadt Mannheims und liegt nur einen Katzensprung entfernt auf der anderen Seite des Rheins.

Auch im Bereich Maschinenbau und Ingenieurwesen ist Mannheim besonders gut aufgestellt. Hier findest du spannende Unternehmen wie den Industriedienstleister Bilfinger oder den Landmaschinenhersteller John Deere.

Ein weiterer großer Arbeitgeber ist die Stadt Mannheim. Hier kannst du viele verschiedene Ausbildungen im Öffentlichen Dienst absolvieren. Möchtest du in der Privatwirtschaft bleiben und deine Ausbildung abseits der MINT-Fächer (Mathematik, Ingenieurwesen, Naturwissenschaften und Technik) absolvieren, dann wirst du auch hier in Mannheim fündig. Beispielsweise wurde der Baumarkthandel BAUHAUS vor über 60 Jahren in Mannheim gegründet und hat bis heute mehrere Standorte sowie seinen Service Center in der Stadt, hier kannst du vor allem kaufmännische Ausbildungen machen. Zieht es dich eher Richtung BWL und Bankwesen, dann könnte eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wie KPMG oder eine große Bank wie die Sparkasse Rhein Neckar Nord der perfekte Ausbildungsbetrieb für dich sein.

Gehalt in der Ausbildung in Mannheim

Dein Ausbildungsgehalt ist von verschiedenen Faktoren abhängig, beispielsweise von der Unternehmensgröße oder der Branche, in der du arbeiten willst. Doch auch der Unternehmensstandort wirkt sich auf das Gehalt in der Ausbildung aus und gerade hier kommt die südwestliche Lage Mannheims dir zugunsten. Denn, wie du vielleicht schon mal gehört hast, liegt das Gehalt allgemein im Süden und Westen Deutschlands höher als im Norden und Osten des Landes.

Entscheidest du dich beispielsweise für die Ausbildung als Pharmakant, dann warten fast 1.100 Euro im Monat auf dich, das Gehalt als angehender Chemielaborant fällt gleich hoch aus. Allgemein liegen die Ausbildungsgehälter in den Naturwissenschaften gut.

Auch in der Technik findest du viele überdurchschnittlich hoch bezahlte Ausbildungen, ein Industriemechaniker verdient in Mannheim während der Ausbildung etwas mehr als 1.100 Euro, genau so viel wie ein Elektroniker in der Betriebstechnik.

Zieht es dich eher in die kaufmännischen Berufe, dann kannst du vor allem in der Ausbildung als Bankkaufmann in Mannheim ein gutes Gehalt verdienen, dieses liegt nämlich bei durchschnittlich bei rund 1.000 Euro im Monat.

Bedenke aber auch, dass die Lebenshaltungskosten und die Mietpreise in Baden-Württemberg und somit auch Mannheim höher ausfallen als in anderen Regionen Deutschlands. Das bedeutet, dass du in Mannheim zwar gute Chancen auf ein überdurchschnittlich hohes Ausbildungsgehalt hast, doch einen großen Teil davon wirst du für die Miete und andere Lebenshaltungskosten ausgeben müssen.

Mit welcher Ausbildung verdient man am meisten in Mannheim?

In Mannheim gibt es so einige gut bezahlte Ausbildung, doch willst du zu den Spitzenverdienern unter den Auszubildenden zählen, dann solltest du dich vor allem Richtung der MINT-Fächer blicken. So kannst du in deiner Ausbildung als Mechatroniker in Mannheim durchschnittlich 1.130 Euro monatlich verdienen – überdurchschnittlich viel. Etwa gleichauf liegen die Gehälter für Industriemechaniker und Elektroniker in der Betriebstechnik.

Doch auch abseits von MINT gibt es so einige Ausbildungen, in denen du in Mannheim überdurchschnittlich viel verdienen kannst. Zum Beispiel in der Ausbildung als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Hier winken durchschnittlich 1.050 Euro.

Leben in Mannheim während der Ausbildung

Mannheim ist mit etwa 310.000 Einwohner die drittgrößte Stadt Baden-Württembergs und zieht vor allem junge Menschen an. Denn in der Großstadt befindet sich nicht nur renommierte Hochschulen, an denen mehr als 30.000 Studierende eingeschrieben sind, auch unzählige Musiker und Musikfans wollen in der Stadt wohnen. Mannheim würde nämlich 2014 zu einer UNESCO City of Music gekürt und besitzt dadurch eine einzigartige und vielseitige Musikszene, die es so in Deutschland wohl kaum ein zweites Mal gibt.

Aufgrund der blühenden Musikszene und vielen Studierenden floriert in Mannheim auch das Nachtleben. Der Stadtteil Jungbusch ist auch als Mini-Berlin bekannt. In diesem Szeneviertel findest du so einige coole Bars, Restaurants und Clubs vor einer beeindruckenden Hafenkulisse. Hier kannst du also deine Nächte zum Tag machen, ohne dafür stundenlang Schlange stehen zu müssen wie in anderen Großstädten.

Obendrein genießt Mannheim ein besonders mildes und warmes Klima – die Stadt ist eine der wärmsten in Deutschland. Sonnige Sommertage kannst du an den Ufern des Rheins oder des Neckars genießen, die beide durch die Stadt fließen, oder in einer der vielen Mannheimer Grünflächen.

Zuletzt ist in Mannheim auch die Industrie allgegenwärtig. Industriegebäude wie Fabriken dominieren hier das Stadtbild, doch was früher als hässlich galt, ist heute hip und cool. Viele ehemalige Hallen sind nun Veranstaltungsorte oder Kunstgalerien. Interessierst du dich für die geschichtlichen Hintergründe der Stadt und der Technik, dann ist der Besuch im Technikmuseum ein Muss – hier geht es nicht um die Geschichte der Musikrichtung, sondern Technik- und Sozialgeschichte.

Wo kann ich während meiner Ausbildung in Mannheim wohnen?

Mannheim hat vor allem für junge Menschen sehr viel zu bieten und ist deshalb sehr beliebt, doch leider gibt es auch einen kleinen Dämpfer – die Mietpreise. Insgesamt lässt es sich in Mannheim zwar günstiger leben als in anderen Großstädten in Baden-Württemberg wie Stuttgart oder Freiburg, doch die Mieten sind nicht zu unterschätzen.

Eine Einzimmerwohnung wird dich beispielsweise rund 500 Euro kosten, das ist zwar unter dem Baden-Württembergischen Durchschnitt, aber selbst mit einem überdurchschnittlich hohen Ausbildungsgehalt wirst du den Großteil des Gehalts für die Miete ausgeben. Günstiger wird es, wenn du dich nach einem WG-Zimmer umschaust, hier kannst du noch gut Zimmer für rund 300 Euro finden. Auch wo du wohnst, wird deine Miete beeinflussen, die Innenstadt und die angrenzenden Viertel Lindenhof und Schwetzingerstadt sind aufgrund der zentralen Lage besonders begehrt und teuer. In Stadtvierteln wie Neckarstadt oder Waldhof wirst du hingegen weniger zahlen.

Was du garantiert nicht über Mannheim wusstest

Mannheim wird auch als Quadratestadt bezeichnet, wenn du dir die Innenstadt auf einer Karte anschaust, dann sieht sie aus wie ein Schachbrett aufgrund der vielen Quadrate – insgesamt sind es 144.


Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung in Mannheim

Wie findest du deine Ausbildung in Mannheim?

Bei uns findest du 2010 Ausbildungsplätze in Mannheim bei vielen unserer Partner.

Welche sind die beliebtesten Berufe für eine Ausbildung in Mannheim in 2024?

Wir haben Ausbildungsplätze in verschiedenen Branchen. Besonders beliebte Ausbildungen 2024 in Mannheim sind: Kaufmann im Einzelhandel, Verkäufer, Handelsfachwirt, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk, und Fachkraft für Lagerlogistik.

Was sind die beliebtesten Bereiche in Mannheim für deine Ausbildung?

Es gibt eine Vielzahl von Stellenangeboten für deine Ausbildung in Mannheim aus den Bereichen: Kaufmännisches, Handel & Vertrieb, Technik, Metall & Maschinenbau, Handwerk, Holz & Produktion, und IT, Informatik & Elektrotechnik.

Was sind die beliebtesten Ausbildungsbetriebe in Mannheim?

Für deine Ausbildung in Mannheim sind folgende Unternehmen am Beliebtesten: EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG, ALDI SÜD, REWE Markt GmbH, PENNY Markt GmbH, und Deichmann SE.