Stellen-Alarm
Direkt auf dein Smartphone!

Lass dir freie Stellen per WhatsApp oder E-Mail zusenden!

Du suchst:
Wie können wir dich erreichen?
Fast geschafft!

Wir haben dir eine E-Mail an {{externUser.emailId}} geschickt. Klicke auf den darin enthaltenen Bestätigungs-Link, um die Aktivierung abzuschließen.

Neue Stellen auch als WhatsApp-Nachricht erhalten?

Zum WhatsApp-Stellen-Alarm
Fast geschafft!

Schreibe uns auf WhatsApp: Hallo

handy mit hallo text

an die +49 16092159575,
damit wir wissen, dass du es bist!

handy mit hallo text
AZUBIYO Logo

Berufe-Lexikon

Ausbildungsberufe im Modebereich

Damit aus textilen Rohstoffen ein fertiges Kleidungsstück entsteht, ist ein langer Produktionsprozess notwendig. Eher am Anfang der Kette stehen beispielsweise der Textillaborant und der Produktveredler Textil, die unter dem Einsatz verschiedener Techniken Stoffe herstellen und für die Weiterverarbeitung vorbereiten. Modedesigner, Textil- und Modeschneider und Produktionsmechaniker Textil verarbeiten die Stoffe weiter und stellen daraus die unterschiedlichsten Textilerzeugnisse her. Mit den fertigen Textilerzeugnissen haben die Änderungsschneider und Textilreiniger zu tun.

Wer Spaß an Mode, Bekleidung und Textilien hat – egal ob eher kreativ veranlagt oder technisch interessiert – sollte sich die Berufe im Modebereich unbedingt einmal genauer anschauen.

Das könnte dich auch interessieren: