AZUBIYO Logo

Content Manager / Content Managerin
Ausbildung & Beruf

Content Manager / Content Managerin

Wenn du dich fragst „Was ist ein Content Manager?“, dann bist du damit nicht alleine. Durch die digitale Welt entstehen zahlreiche neue Berufe und Berufsbezeichnungen. Kein Wunder also, wenn du den Beruf Content Manager und die Aufgaben noch nicht kennst. Hier erfährst du alles Wichtige über den Beruf.

Berufsbild Content Manager / Content Managerin

Was macht ein Content Manager (m/w/d)?

Als Content-Manager, bzw. Content Managerin bist du für die Inhalte auf Webseiten verantwortlich. Auch dieser Text, den du gerade liest, ging durch die Hände eines Content Managers. Denn in diesem Beruf fütterst du die Webseiten mit Inhalten. Das können Blogs, Onlineshops oder andere Webseiten sein.

Nicht immer schreibst du die Texte selber. Vielmehr planst du passende Inhalte vom Anfang bis zum Ende. Das reicht von der strategischen Planung bis zum Einpflegen des Contents. Das Content-Management begleitet den gesamten Prozess, von der Idee bis zur Veröffentlichung.

Die Inhalte pflegst du über ein sogenanntes Content-Management-System (CMS) ein. Auch die Verwaltung des Systems und der Inhalte gehört zu deinen Aufgaben als Content-Manager. Neben den digitalen Inhalten wie Texten, Bildern und Videos übernimmst du Planungsaufgaben. Bei der Entstehung einer neuen Webseite beteiligst du dich und optimierst den Internetauftritt. Für die Optimierung und Kontrolle erstellst du Analysen, Statistiken und Erfolgsmessungen. Anhand der Ergebnisse planst du weitere Schritte für die Webseite.

Wo arbeitet man als Content Manager?

Als Content Managerin kannst du in zahlreichen Branchen arbeiten. Eine Möglichkeit ist die Anstellung in einem Unternehmen, für das du die hauseigene Webseite sowie weitere digitale Kanäle betreust. Durch den Einsatz im Unternehmen kannst du gezielt die Inhalte in optimaler Abstimmung planen, organisieren und veröffentlichen. 

Nicht immer übernimmt das Unternehmen das Content-Management eigenständig. In solchen Fällen beauftragt das Unternehmen eine Agentur. In solch einer Agentur kannst du arbeiten und die Betreuung übernehmen. Dabei betreust du nicht immer nur ein einziges Unternehmen, sondern häufig mehrere verschiedene Kunden. Das bringt Abwechslung in deinen Arbeitsalltag.

Ausbildung zum Content Manager / zur Content Managerin

Wie werde ich Content Manager (m/w/d)?

Eine gezielte Content Manager-Ausbildung gibt es bisher nicht. Mit verschiedenen Studiengängen oder Ausbildungsberufen kannst du den Grundstein für deine Karriere im Content-Management legen. Welchen Weg du wählst, entscheidest du selbst.

Content Manager mit Studium werden

Einige Studiengänge bieten sich hervorragend an, wenn du anschließend im Content-Management arbeiten möchtest. Hierzu gehören folgende Studiengänge:

  • Germanistik (Schwerpunkt Linguistik, Medien)
  • Journalistik
  • Medienwirtschaft
  • Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit
  • Publizistik und Kommunikationswissenschaft

Content Manager mit Ausbildung werden

Nicht nur ein Studium qualifiziert dich für die Aufgaben im Content-Management. Verschiedene Ausbildungsberufe bieten dir eine gute Grundlage, mit der du in das Berufsfeld einsteigen kannst. Ein beliebter Weg geht über eine Ausbildung als Journalist. Auch die Ausbildung zum Redakteur ist für den Beruf als Contentmanager hilfreich. Du bist jahrelanger Blogger und erfolgreich? Dann hast du ebenfalls mithilfe deiner Erfahrung die Möglichkeit, als Content Manager in einem Unternehmen zu arbeiten.

Wie viel verdient man als Content Manager in der Ausbildung?

Für den Beruf Content Manager gibt es bisher keine einheitliche Ausbildung. Der Weg in diesen Beruf führt über ein Studium oder eine Ausbildung. Im Falle eines Studiums erhältst du für deinen Weg zum Content Manager kein Gehalt. In der Ausbildung bekommst du eine Ausbildungsvergütung.

Blick hinter die Kulissen: Erfahrungsberichte von Azubis

Passt der Beruf Content Manager / Content Managerin zu mir?

Du bist gut geeignet für den Beruf, wenn du

  • textliches Geschick besitzt
  • gut organisiert bist
  • kreativ bist

Du bist eher weniger geeignet für den Beruf, wenn du

  • nicht fit im Schreiben bist
  • nicht gerne im Team arbeitest
  • kein technisches Grundverständnis hast

Alles im grünen Bereich? Dann mach den Berufswahltest und finde heraus, zu wie viel Prozent diese Ausbildung tatsächlich zu dir passt. → Jetzt Eignung testen! Du bist dir schon sicher, dass es dein Traumberuf ist? Dann findest du hier freie Ausbildungsplätze ↓

Weiterbildung & Zukunftsaussichten

Hast du die Ausbildung zum Content Manager abgeschlossen, hast du zahlreiche Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten. Bei Weiterbildungen unterscheiden wir zwischen 3 verschiedenen Wegen: Anpassungsfortbildung, Aufstiegsfortbildung & Studium.

Weiterbildung nach der Ausbildung als Content Manger / Content Managerin

Mit Anpassungsfortbildungen kannst du dein Wissen aktuell halten, um Entwicklungen in den Bereichen Content-Management-Systeme (CMS), Journalistik und Social Media kennenzulernen.

Eine Aufstiegsfortbildung hilft dir im Beruf voranzukommen und Karriere zu machen, zum Beispiel durch folgende Studienfächer:

  • Informationsmanagement
  • Internetbasierte Systeme
  • Medieninformatik

Nachhaltigkeit & Zukunftsaussichten als Content Manager

Wie sieht es mit der Nachhaltigkeit aus? Da der Beruf rein digital stattfindet, entfällt beispielsweise die Verwendung von Papier. Auch beim Bauen von Webseiten kannst du zur Nachhaltigkeit beitragen: Seiten die schneller laden produzieren weniger CO2 und sind deshalb umweltfreundlicher.

Und wie steht es um die Zukunftsaussichten? Der Beruf Content Manager wird immer mehr zu einem beliebten Trendberuf mit Zukunft. Durch die Digitalisierung und ihr ständige Weiterentwicklung wächst sowohl der Markt, als auch der Bedarf an Fachkräften. Durch Weiterbildungen kannst du dein Wissen aufrecht erhalten und auch in Zukunft für neue Trends gewappnet sein.

Du suchst einen bestimmten Beruf?

Kein passender Beruf zur Eingabe "" gefunden.

Beliebte Berufe

Weitere Infos

Bildnachweis: „Content Managerin bei der Arbeit" © insta_photos - stock.adobe.com; „Redaktionelle Texte schreiben" © deagreez - stock.adobe.com, "Video für Social Media aufnehmen" © DisobeyArt - stock.adobe.com, "Content Manager im Büro" © REDPIXEL - stock.adobe.com, "Inhalte am Handy bearbeiten" © BullRun - stock.adobe.com
, "Meeting im Marketing Team" © Robert Kneschke - Fotolia