AZUBIYO Logo

Industrieelektriker – Ausbildung & Beruf

Was haben die „Sprechende Schokolade“ und die Glühlampe gemeinsam?

Beide wurden von Thomas Alva Edison erfunden, der durch seine Erfindungen Elektrizität in zahlreiche Haushalte brachte. Übrigens ist die „Sprechende Schokolade“ ein Phonograph, der Schallplatten aus Schokolade abspielen konnte.

Was macht ein Industrieelektriker?

Industrieelektriker sind Elektrofachkräfte, die mechanische Komponenten bearbeiten, montieren und verbinden.

Die Ausbildung wird in 2 unterschiedlichen Zweigen angeboten: In der Fachrichtung Betriebstechnik und in der Fachrichtung Geräte und Systeme.

In der Fachrichtung Betriebstechnik verlegst du Kabel und Anschlüsse und richtest automatisierte Systeme ein, die du programmierst, konfigurierst und testest. Darüber hinaus installierst du Schutzeinrichtungen, die für die Überwachung der Betriebstechnik erforderlich sind.

In der Fachrichtung Geräte und Systeme unterstützt du Techniker und Ingenieure dabei, Konzepte und Entwürfe für Systeme und Softwarelösungen zu erstellen, stellst Prototypen selbst her (durch Bestücken von Leiterplatten mit elektrischen Bauelementen) und bist im Kundendienst tätig.

Nach deiner Ausbildung arbeitest du in den Werkstätten und Werkhallen von Industriebetrieben oder bist im Kundendienst tätig. Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es z.B. in der Metall- und Elektroindustrie, der Automobilindustrie, der Informationstechnik, der Kommunikationstechnik, im Anlagenbau oder in Energieversorgungsunternehmen.

Art der Ausbildung

dual (Berufsschule und Betrieb)

Dauer der Ausbildung

2 Jahre, Verkürzung auf 1-1,5 Jahre möglich

Zuständige Stelle

IHK

Schulische Voraussetzungen

Rein rechtlich gibt es keine schulischen Voraussetzungen für den Beruf Industrieelektriker. In der Vergangenheit hatte etwa die Hälfte der Azubis den Realschulabschluss, wie das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) erhoben hat. Etwa ein Drittel der Ausbildungsanfänger wurde mit Hauptschulabschluss, ein geringer Prozentsatz ohne Schulabschluss eingestellt.

Quelle: Datensystem Auszubildende (http://www.bibb.de/dazubi)

Wie gut passt dieser Beruf zu dir? Jetzt Eignung testen!

Stelle finden!

Bildnachweis: „Elektriker und Schaltkasten" © Kalinovsky Dmitry / Fotolia