Azubiyo Logo

Fachwirt / Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel
Ausbildung & Beruf

20 freie Stellen
Ausbildung Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel

Es ist Angebotswoche in deinem Markt und als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel liegt es in deiner Verantwortung, dass die Vorgaben der Marktleitung umgesetzt werden: Die Angebotsfähnchen wandern – zack, zack, zack – an die Regale. Dazu kommen Aufsteller, in denen die Produkte gesondert beworben werden. Dabei arbeitest du selbstständig, denn du weißt genau, was zu tun ist. Noch ein letzter, prüfender Blick: super! Und ab ins Büro, die nächste Aufgabe wartet schon!

Berufsbild Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel / Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel

Was macht ein Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel (m/w/d)?

Im Berufsbild Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel bzw. Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel steuerst du den Verkauf von Waren oder Warengruppen. Außerdem bestimmst du die Art der Warenpräsentation, indem du geeignete Werbemittel und Werbeträger für Aktionen auswählst und Marketingkonzepte mitentwickelst.

Zu den Aufgaben im Berufsbild Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel zählt auch die warenwirtschaftliche Organisation und Verwaltung, vor allem:

  • bei der Warenlogistik,
  • im Einkauf
  • und bei der Lagerhaltung.

Wie sieht der Berufsalltag als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel aus?

Bist du Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel, spielt sich dein Alltag im Laden oder Markt ab. Du kontrollierst die Waren beim Einkauf und im Markt oder bestellst neue Ware. Üblich sind schnelle Positionswechsel im Laden: Mal bist du an der Kasse, mal im Lager, mal im Büro. Außerdem stehst du natürlich euren Kunden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Suchen sie ein Produkt, führst du sie hin. Haben sie eine Frage, beantwortest du sie freundlich.

Wie überall im Handel musst du dich mit deinen Arbeitszeiten an die Ladenöffnungszeiten anpassen. Das bedeutet, dass du manchmal schon sehr früh auf den Beinen bist oder bis spät abends arbeiten musst. Teilweise kannst du auch als Abteilungsleiter tätig werden oder die stellvertretende Filialleitung übernehmen.

Kunden zu Material und Farben beraten Verkaufsfläche nach Vorgaben anpassen Neue Konzepte zur Produktpräsentation erarbeiten Einkaufsverhandlungen anhand von Unterlagen vorbereiten Muster für die Kundenberatung

Wo arbeitet man als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel?

Fachwirte für Vertrieb im Einzelhandel arbeiten in Einzelhandelsunternehmen aller Branchen – beispielsweise in Supermärkten, Möbelhäusern oder Bekleidungsgeschäften. Du arbeitest hauptsächlich in Verkaufsräumen und Lagerräumen. Hier bist du vorwiegend für die Kontrolle des Warenbestands zuständig. Die warenwirtschaftliche Organisation und Verwaltung erledigst du im Büro am Computer. Außerdem nimmst du an Besprechungen in Meeting-Räumen teil.

Ausbildung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel

Welche schulischen Voraussetzungen braucht man als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel?

Da es sich bei der Ausbildung zur Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel um eine Abiturientenausbildung handelt, wird die allgemeine Hochschulreife (Abitur) vorausgesetzt. Zudem ist ein Ausbildungsvertrag mit einem geeigneten Unternehmen für die kaufmännische Ausbildung erforderlich.

Art der Ausbildung:
Abiturientenausbildung (duale Ausbildung + Zusatzqualifikation)
Art der Ausbildung: Abiturientenausbildung (duale Ausbildung + Zusatzqualifikation)
Dauer der Ausbildung:
Die Ausbildungsdauer ist von der jeweiligen Unterrichtsform abhängig. Sie kann bis zu 3 Jahre dauern.
Dauer der Ausbildung: Die Ausbildungsdauer ist von der jeweiligen Unterrichtsform abhängig. Sie kann bis zu 3 Jahre dauern.
Zuständige Stelle:
IHK
Zuständige Stelle: IHK

Was lernt man in der Ausbildung als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel?

Die Abiturientenausbildung zum Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel wird zusätzlich zu einer kaufmännischen Ausbildung absolviert. In der Regel ist dies Kaufmann im Einzelhandel. Im Gegensatz zu einem Dualen Studium im Bereich Handel, bei dem du auch im Einzelhandel arbeiten kannst, ist die Fachwirt-Ausbildung deutlich praxisnaher. Du bist mehr im Markt unterwegs und hast mehr Kundenkontakt.

Zu den Ausbildungsinhalten gehören die Vermittlung von Verkaufsfähigkeiten, die Analyse betriebswirtschaftlicher Kennzahlen oder Wareneinkauf. Du lernst, wie du Mitarbeiter führst, wie ein Ladengeschäft gemanagt wird und wie du die Absätze ankurbelst.

Wie viel verdient man als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel in der Ausbildung?

Bei der Ausbildung zum Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel/ zur Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel handelt es sich um eine Abiturientenausbildung, die mit einer kaufmännischen Ausbildung kombiniert ist, in der Regel Kaufmann im Einzelhandel. Dein Ausbildungsgehalt entspricht der üblichen Ausbildungsvergütung in diesem Beruf.

Als Kaufmann im Einzelhandel kannst du beispielsweise mit folgenden Ausbildungsvergütungen rechnen:

  • im 1. Ausbildungsjahr: 944 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr: 1.040 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr: 1.161 Euro

Du möchtest gerne mehr erfahren? Hier geht es zur Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel Gehaltsseite.

Blick hinter die Kulissen: Erfahrungsberichte von Azubis

Alina - Azubi bei der NEW YORKER SE
Alina NEW YORKER SE

Bevor ich meine Aus- und Fortbildung gestartet habe, arbeitete ich bereits seit über 1 Jahr bei NEW YORKER. Nach meinem Schulabschluss arbeitete ich als flexible Teilzeitkraft in dem Unternehmen. Ich interessierte mich schon immer für den Einzelhandel, insbesondere für den Fashion- und Textilbereich. Durch diese Tätigkeit wurde ich noch einmal in meinem Wuns...

Emily - Azubi bei der NEW YORKER SE
Emily NEW YORKER SE

Ich war schon von klein auf ein Organisationstalent, gerne im Kontakt mit Menschen und fand Mode inspirierend. Deshalb war für mich klar, dass ich später einmal in diese berufliche Richtung gehen möchte. Nach meinem erfolgreich absolvierten Abitur informierte ich mich über Ausbildungen im Vertrieb und stieß auf das Unternehmen NEW YORKER. Die Aus- und Fortbi...

Beatrice - Azubi bei der Smyths Toys Deutschland AG & Co. KG
Beatrice Smyths Toys Deutschland SE & Co. KG

Was hat dir besonders gut in der Fachwirtausbildung gefallen? Die Praxisnähe und die Vernetzung der Inhalte, wir haben eng mit den Dozenten zusammengearbeitet und Beispiele aus unserem eigenen Unternehmen diskutiert. Man konnte direkt seine Erfahrungen einbringen! Welche Eigenschaften sind deiner Meinung nach wichtig, um in der Ausbildung erfolgreich zu sei...

Linda - Azubi bei der NEW YORKER SE
Linda NEW YORKER SE

Ich kannte NEW YORKER bereits, weil ich hier als Aushilfe neben meines Studiums Teil eines tollen Teams war. Mir hat es so gut gefallen, dass ich mehr wollte. Mehr Lernen, mehr Aufgaben, mehr Verantwortung, mehr hinter die Kulissen schauen. Daraufhin habe ich mich beworben, ganz einfach über unsere NEW YORKER-Website. Ein paar Klicks später wurde ich zum Ass...

4 freie Stellen finden

Passt die Ausbildung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel zu mir?

Die Tätigkeit als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel passt zu dir, wenn

  • du gerne Verantwortung übernimmst
  • du Spaß an Verkaufstätigkeiten hast
  • du Führungsqualitäten mitbringst
  • du kommunikativ bist

Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel ist nicht der richtige Beruf für dich, wenn

  • du nicht in Ladengeschäften arbeiten möchtest
  • du keine Schnittstellenposition ausüben willst
  • dir Teamführung nicht behagt
  • du nicht gerne organisierst

Alles im grünen Bereich? Dann mach den Berufswahltest und finde heraus, zu wie viel Prozent diese Ausbildung tatsächlich zu dir passt. → Jetzt Eignung testen! Du bist dir schon sicher, dass es dein Traumberuf ist? Dann findest du hier freie Ausbildungsplätze ↓

Eine Tätigkeit im kaufmännischen Bereich kannst du dir gut vorstellen, aber du bist noch nicht sicher, welcher Beruf am besten zu dir passt? Dann schau dir noch folgende verwandte Berufe an:

Weiterbildung & Zukunftsaussichten

Hast du die Ausbildung zum Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel bzw. zur Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel abgeschlossen, hast du zahlreiche Weiterbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten. Bei Weiterbildungen unterscheiden wir zwischen 3 verschiedenen Wegen:

  • Anpassungsfortbildung,
  • Aufstiegsfortbildung &
  • Studium.

Weiterbildung nach der Ausbildung zum Fachwirt / zur Fachwirtin für Vertrieb im Einzelhandel

Bei Anpassungsfortbildungen geht es darum, dein Wissen aktuell zu halten, um Entwicklungen in den Bereichen Verkaufstraining, Verkaufsförderung, Marketing oder Kundenservice kennenzulernen.

Mit einer Aufstiegsfortbildung willst du Karriere machen, zum Beispiel durch eine Weiterbildung zum Betriebswirt - Business Management. Aber auch ein Studium kannst du anschließen.

Passende Studiengänge sind:

Nachhaltigkeit & Zukunftsaussichten als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel

Gekauft wird immer – und als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel ist es deine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass in eurem Unternehmen gekauft wird. Du kümmerst dich um die passende Ware, eine gute Präsentation und ums Marketing. Diese wichtigen Tätigkeiten sind auch in Zeiten des E-Commerce erfolgsentscheidend. Auch Nachhaltigkeit ist dabei ein springender Punkt, denn viele Kunden wenden sich bewussterem Konsum zu. Du kannst mit einer entsprechenden Auswahl des Sortiments dafür sorgen, diese Kundenwünsche zu erfüllen und kurze Warenwege oder umweltfreundliche Verpackungen favorisieren.

Du suchst einen bestimmten Beruf?

Beliebte Berufe

Weitere Infos

Diese Seite empfehlen

Bildnachweis: „Frau am Schreibtisch" © michaeljung / Shutterstock.com; „Kunden zu Material und Farben beraten" ©Stefan Röhler - stock.adobe.com; „Verkaufsfläche nach Vorgaben anpassen" ©yurolaitsalbert - stock.adobe.com

„Neue Konzepte zur Produktpräsentation erarbeiten" ©WavebreakMediaMicro - stock.adobe.com; „Einkaufsverhandlungen anhand von Unterlagen vorbereiten" ©Robert Kneschke - Fotolia; „Muster für die Kundenberatung" ©Stevica Mrdja - stock.adobe.com