AZUBIYO Logo
Verstanden {{note.titel}}
{{note.text}}

Ratgeber Duales Studium » Modelle Duales Studium

Modelle Duales Studium

Ein Duales Studium wird in 4 Typen angeboten:

  • ausbildungsintegrierend
  • praxisintegrierend
  • berufsintegrierend
  • berufsbegleitend

Beim ausbildungsintegrierenden Studiengang (manchmal auch als Verbundstudium bezeichnet) ist, wie der Name schon sagt, eine Ausbildung integriert, d.h. du bekommst zusätzlich zum Studienabschluss einen Berufsabschluss, z.B. Bachelor of Arts Fachrichtung Finanzen plus Bankkaufmann. Ein Ausbildungsvertrag ist Voraussetzung.

Im praxisintegrierenden Studiengang ist eine vertiefte Praxisphase bei einem Unternehmen integriert. Dafür ist ein Praktikumsvertrag mit dem Unternehmen erforderlich.

Der berufsintegrierende Studiengang ist für Berufstätige interessant, die nach ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung eine berufliche Weiterbildung anstreben. Das Studium findet innerhalb der Arbeitswoche statt, deshalb muss der Arbeitgeber zustimmen. In der Regel wird dann eine Teilzeitbeschäftigung vereinbart.

„Berufsbegleitend“ bedeutet, dass man neben der Vollzeitstelle entweder am Abend, am Wochenende oder im Urlaub in die Vorlesungen und Seminare geht. Auch ein Fernstudium ist ein berufsbegleitendes Duales Studium.

Hinweis: Berufsintegrierende und berufsbegleitende Studiengänge sind eine Form der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Bei AZUBIYO werden deshalb ausschließlich ausbildungsintegrierende und praxisintegrierende Duale Studienplätze angeboten, denn nur diese sind für Schulabgänger möglich.

Zugangsvoraussetzungen

Um ein ausbildungs- oder praxisintegrierendes Studium aufnehmen zu können, muss man – je nach Hochschule – entweder das Abitur (allgemeine Hochschulreife), die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife besitzen. Ein berufsintegrierendes oder berufsbegleitendes Studium ist mittlerweile auch ohne Abitur möglich. Mit beruflicher Qualifikation, d.h. mit einer anerkannten abgeschlossenen Berufsausbildung, und mehrjähriger Berufserfahrung kann man zumindest ein fachgebundenes Studium aufnehmen. Zusätzlich zum geforderten Schulabschluss ist ein Ausbildungs- bzw. Praktikantenvertrag notwendig.

Hinweis: Bei AZUBIYO werden neben Ausbildungsstellen auch Duale Studienplätze angeboten. Die Unternehmen geben bereits in ihrer Stellenausschreibung an, welchen Schulabschluss sie für den Studienplatz voraussetzen und ob weitere Bedingungen erfüllt sein müssen (z.B. Fremdsprachen).

Zurück zur Übersicht

 

Bildnachweis: „Wegweiser Opportunities" © Anastasios Kandris / Shutterstock.com